« Zum Newsletter-Archiv »
         
     
         
     

NEWSLETTER JUNI 2011

   
     
klicksafe-Newsletter - Juni 2011
1. Verleihung des klicksafe-Preises im Rahmen des Grimme Online Award
licksafe-preis_newsletter.jpg Am 22. Juni 2011 ist es wieder so weit: In der Kölner Vulkanhalle werden im Rahmen der Verleihung des Grimme Online Award auch die Preisträger des diesjährigen klicksafe-Preises bekannt gegeben. Insgesamt 7 Nominierte in 2 Kategorien können sich Chancen ausrechnen und neben dem ausgelobten Preisgeld auch auf viel zusätzliche Aufmerksamkeit für ihr Engagement für die sichere Nutzung des Internets hoffen.  

>> Lesen Sie mehr in unserer Pressemitteilung...
2. Medienforum.Digital in Kooperation mit klicksafe 
meforum_nrw_Logo_neu.png Vom 20. bis zum 22. Juni 2011 findet erneut das Medienforum.NRW statt. Im Rahmen des Programms von Medienforum.Digital werden u.a. Peter Schaar, der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, und Jan Kottmann, medienpolitischer Sprecher von Google-Deutschland, zu der Frage Stellung nehmen, wie viel Schutz personenbezogene Daten wirklich brauchen. Für die Nutzer von klicksafe besteht dieses Jahr die Möglichkeit, kostenfrei eine von 20 Karten zu erhalten.  

>> Lesen Sie mehr...
3. facebook mit neuer Funktion zur Gesichtserkennung erneut in der Kritik
facebook_Logo_200px_neu.png
Aktuell hat facebook eine neue Funktion zur Gesichtserkennung freigeschaltet und steht damit erneut im Mittelpunkt der Kritik von Daten- und Jugendmedienschützern. Stein des Anstoßes ist vor allem die Tatsache, dass die Gesichtserkennung standardmäßig aktiviert ist und von den Nutzern erst selbstständig abgeschaltet werden muss. Auf klicksafe.de erfahren Sie, wie das funktioniert und welche weiteren Materialien zu Sicherheit und Privatsphäre auf facebook klicksafe ebenfalls zur Verfügung stellt.

>> Lesen Sie mehr...
>> klicksafe-Leitfaden zu Sicherheit und Privatsphäre auf facebook
4. Am 7. Februar 2012 ist Safer Internet Day!
SID_2012_Logo.jpg Am 7. Februar 2012 ist es wieder so weit: Auf Initiative der Europäischen Kommission werden weltweit Veranstaltungen und Aktionen das Thema "Sicherheit im Netz" in den Mittelpunkt rücken. In Deutschland initiiert und koordiniert klicksafe erneut die nationalen Aktivitäten mit dem Ziel, möglichst viele Akteure und Institutionen für eine Beteiligung in eigener Regie zu gewinnen. 

>> Lesen Sie mehr...

5. Informationsservice zum Safer Internet Day
Info_Service.png Für alle, die gerne ohne großen Aufwand auf dem Laufenden bleiben möchten, bieten wir auch in diesem Jahr unseren Info-Service zum Safer Internet Day: Einfach Ihre E-Mail-Adresse in unser Formular eintragen und wir informieren Sie direkt via E-Mail über wichtigen Neuigkeiten und Veränderungen.

>> Hier Anmelden für unseren Info-Service
6. Fünfte Internationale polnisch-deutsche Konferenz in Warschau
Konferenz Warschau 200px_1.jpg
Bereits fünf Mal haben sich anlässlich der Konferenz „Keeping Children and Young People Safe Online“ führende Experten aus den Bereichen Bildung, Politik, Wirtschaft, Jugendschutz und Strafverfolgung zum Informations- und Ideenaustausch getroffen. Am 20. und 21. September 2011 freuen sich saferinternet.pl und klicksafe erneut, bis zu 500 Teilnehmer auf der gemeinsamen Konferenz in Warschau begrüßen zu können.

>> Lesen Sie mehr...
7.Neuer Themenschwerpunkt zu Rechtsfragen im Netz: Bei Mausklick Einkauf
iRights_klicksafe.jpg

Der neue Text der gemeinsamen Themenreihe von klicksafe und iRights.info zu Rechtsfragen im Netz steht zum Download bereit. Konkret und leicht verständlich werden Fragen zum Thema „Einkaufen im Internet“ beantwortet.

>> Lesen Sie mehr...

8. Teachtoday führt Online-Umfrage für Lehrer durch
teachtoday.png Teachtoday (www.teachtoday.eu) hat aktuell eine Online-Umfrage für Lehrer gestartet, um mehr über die Themen "Internetsicherheit" und "Privatsphäre" zu erfahren. Mit ihrer Teilnahme an der Befragung unterstützen Sie das Anliegen von Teachtoday, Lehrer bei der sicheren Nutzung von modernen Medien und der Begleitung von jungen Menschen im Medienzeitalter zu helfen.


>> Lesen Sie mehr...

Über klicksafe

klicksafe (www.klicksafe.de) ist eine Initiative im CEF Telecom Programm der Europäischen Union für mehr Sicherheit im Internet. klicksafe wird gemeinsam von der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz (Koordination) und der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) umgesetzt.

klicksafe ist Teil des Verbundes der deutschen Partner im CEF Telecom Programm der Europäischen Union, Safer Internet DE (www.saferinternet.de). Diesem gehören neben klicksafe die Internet-Hotlines internet-beschwerdestelle.de (durchgeführt von eco und FSM) und jugendschutz.net sowie die Nummer gegen Kummer (Helpline) an.

E-Mail: info@klicksafe.de
Internet: www.klicksafe.de