« Zum Newsletter-Archiv »
         
     
         
     

KLICKSAFE-NEWSLETTER DEZEMBER 2012

   
     

 

Liebe Leserinnen und Leser,

heute erhalten Sie mit der Dezember-Ausgabe unseres klicksafe-Newsletters erneut aktuelle Informationen rund um Angebote im Bereich der Medienkompetenzförderung.

1. Neue Broschüre "Spielregeln im Internet 2" erschienen


Wie kann ich meine eigene Website vor Abmahnungen schützen? Welche Rechte habe ich, wenn ich über das Internet einkaufe oder verkaufe? Wie wehre ich mich gegen Online-Betrug? Diese und ähnliche Fragen beantwortet der jetzt erschienene zweite Band der Themenreihe "Rechtsfragen im Netz". 


>> Hier geht es zur neuen Broschüre...

2. Neuauflage Flyer„Datenschutz-Tipps für Eltern“


klicksafe veröffentlicht den Flyer „Datenschutz-Tipps für Eltern“ in einer vollständig aktualisierten Version. Der Flyer klärt Eltern darüber auf, welche Folgen die unbedachte Weitergabe und Verbreitung persönlicher Daten im Internet haben kann. Zusätzlich finden Eltern Tipps, wie das Thema „Datenschutz“ mit Kindern besprochen werden kann.

>> Hier geht es zum neuen Flyer...

3. Neuer Erklärfilm zu Freundeslisten auf Facebook erschienen


klicksafe setzt die Kooperation mit dem Offenen Kanal Mainz fort und hat aktuell den zweiten Video-Beitrag der Reihe mit Erklärfilmen zu Facebook veröffentlicht. Im Mittelpunkt des aktuellen Spots stehen Freundeslisten bei Facebook und ihre Verwendung.

>> Hier geht es zum neuen Erklärfilm...

4. Veranstaltungsliste zum Safer Internet Day jetzt online


Zum Safer Internet Day 2013 setzen wieder zahlreiche Akteure und Institutionen mit Aktionen und Veranstaltungen ein Zeichen für mehr Sicherheit im Internet. klicksafe stellt das bundesweite Engagement auf seiner Internetseite vor und ermöglicht so auch das leichte Auffinden von Aktivitäten in Ihrer Nähe. 

>> Mehr Informationen...

 

5. Safer Internet Day 2013 – Kein Netz für Rechtsextreme!


Das Internet ist kein „rechtsfreier“ Raum. Zunehmend verlagert die rechte Szene ihre Aktivitäten in die Sozialen Netzwerke. Jugendschützer warnen: Auch mit Online-Videoclips, Gruppen sowie Fanseiten in sozialen Netzwerken wird gezielt versucht, Jugendliche zu ködern. Beim kommenden Safer Internet Day am 5. Februar 2013 rückt die EU-Initiative klicksafe das Thema „Rechtsextremismus im Netz“ in den Fokus.

>> Hier geht es zur Pressemitteilung...

6. Jetzt Veranstaltungen zum Safer Internet Day anmelden


Auf unserer Internetseite können Sie Ihre Aktionen, Aktivitäten und Veranstaltungen zum Safer Internet Day eintragen. Wir veröffentlichen diese Informationen anschließend online sowie in Presseinformationen und machen so auf Ihre Aktion und Ihr Engagement zum Safer Internet Day aufmerksam.

7. „Ich habe 272 Freunde“ - Neue JIM-Studie 2012 veröffentlicht


Online-Communities und Videoportale zählen bei den Jugendlichen zu den beliebtesten Anwendungen im Internet. Soziale Netzwerke werden von 78 Prozent der 12- bis 19-Jährigen zumindest mehrmals pro Woche genutzt, von 57 Prozent sogar täglich. Dies belegen die Ergebnisse der JIM-Studie 2012, die jetzt veröffentlicht wurde.

>> Erfahren Sie mehr…

 

8. Pressegespräch: Internetnutzung und problematisches Verhalten bei Kindern und Jugendlichen in Europa


Im Rahmen des EU-geförderten Projekts „EU NET ADB“ wurden in insgesamt sieben europäischen Ländern quantitative und qualitative Daten über das Internetnutzungsverhalten von 14- bis 17 jährigen Jungen und Mädchen erhoben. Die zentralen deutschen Ergebnisse der Studie werden am 17. Januar im Rahmen eines Pressegesprächs in Berlin vorgestellt.

>> Erfahren Sie mehr...

9. „Es begann eigentlich mit meinem Vater – Studie zum Thema Computerspiele(n) in der Familie“


Am 17. Januar 2013 veranstaltet die Landesanstalt für Medien NRW (LfM) in Düsseldorf eine Tagung zum Thema „Es begann eigentlich mit meinem Vater – Vorstellung von Studienergebnisse zum Thema Computerspiele(n) in der Familie“. Im Rahmen der Veranstaltung werden am Vormittag Kernergebnisse aus drei aktuellen Studien zu den Themenbereichen „Exzessive Internet- und Computerspielnutzung im Kontext Familie“ präsentiert.

>> Erfahren Sie mehr...

10. klicksafe unterwegs - Termine und Veranstaltungen


Sie möchten gerne einen Vortrag von klicksafe hören oder sich bei einer Messeveranstaltung direkt bei uns am Stand informieren?

Eine Liste mit aktuellen Veranstaltungen finden Sie in der Terminübersicht auf unserer Webseite.

>> Vorstellung von Studienergebnissen: Computerspiele(n) in der Familie“

>> Safer Internet Day 2013

11. klicksafe wünscht frohe Weihnachten und ein gutes Jahr 2013


Mit der letzten Newsletter-Ausgabe in 2012 verabschieden wir uns für dieses Jahr von Ihnen und wünschen Ihnen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2013. Das klicksafe-Team ist ab Januar 2013 wieder für Sie da. Bitte beachten Sie, dass bis zum 4. Januar 2013 keine  Materialbestellungen bearbeitet werden können.

Über klicksafe

klicksafe (www.klicksafe.de) ist eine Initiative im CEF Telecom Programm der Europäischen Union für mehr Sicherheit im Internet. klicksafe wird gemeinsam von der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz (Koordination) und der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) umgesetzt.

klicksafe ist Teil des Verbundes der deutschen Partner im CEF Telecom Programm der Europäischen Union, Safer Internet DE (www.saferinternet.de). Diesem gehören neben klicksafe die Internet-Hotlines internet-beschwerdestelle.de (durchgeführt von eco und FSM) und jugendschutz.net sowie die Nummer gegen Kummer (Helpline) an.

E-Mail: info@klicksafe.de
Internet: www.klicksafe.de