« Zum Newsletter-Archiv »
         
     
         
     

KLICKSAFE-NEWSLETTER SEPTEMBER 2012

   
     

 

Liebe Leserinnen und Leser,

heute erhalten Sie mit der September-Ausgabe unseres klicksafe-Newsletters erneut aktuelle Informationen rund um Angebote im Bereich der Medienkompetenzförderung.

1. Bundesfamilienministerin startet I-KiZ-Zentrum für Kinderschutz im Internet


Kinder und Jugendliche vor Risiken im Internet zu schützen ist die Kernaufgabe des neuen "Zentrums für Kinderschutz im Internet", kurz: I-KiZ. Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Kristina Schröder, gab am 10. September den Startschuss für seinen Aufbau.

>> Erfahren Sie mehr...

2. Neuer Themenbereich "Wikipedia" auf klicksafe.de


In Kooperation mit Wikimedia Deutschland e.V. hat klicksafe neue Inhalte zur Nutzung der Wikipedia-Enzyklopädie veröffentlicht. Der Themenbereich informiert über verschiedene Nutzungsmöglichkeiten von Wikipedia Deutschland, gibt Hinweise hinsichtlich der Verlässlichkeit und Qualität von Artikeln und zeigt Unterrichtsbeispiele für den Einsatz von Wikipedia in der Schule auf.

>> Zum neuen Themenbereich...

3. Flyer „Abzocke im Internet“ vollständig aktualisiert


Der in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale NRW veröffentlichte Flyer „Abzocke im Internet: Erst durchblicken - dann anklicken!“ wurde umfangreich überarbeitet. Die aktualisierte Fassung enthält unter anderem neue Informationen zur Button-Lösung und kann ab sofort als PDF-Datei heruntergeladen bzw. als Printversion bei klicksafe bestellt werden.

>> Zur neuen Ausgabe des Flyers...

4. Leitfaden zur facebook-Chronik komplett überarbeitet


In den vergangenen Wochen wurden die facebook-Profile auch in Deutschland schrittweise auf die neue Chronik (timeline) umgestellt. Aus diesem Anlass hat klicksafe den Leitfaden mit Informationen zur facebook-Chronik umfassend überarbeitet.

>> Download des neuen Leitfadens (PDF)...

5. NEU: klicksafe-Quiz zu facebook für Eltern und Pädagogen


Über 24 Millionen Accounts für facebook wurden in Deutschland mittlerweile angelegt. Aber kennen sich die Nutzer auch mit Fragen der Sicherheit und Privatsphäre aus? Machen Sie den Test und prüfen Sie Ihr Wissen in unseren neuen interaktiven Quiz. 

>> Hier geht es zum facebook-Quiz

6. Erklärfilm zur facebook-Chronik


In den vergangenen Wochen hat facebook schrittweise auch die Profile in Deutschland auf die neue Chronik (timeline) umgestellt. Der gemeinsam mit dem Offenen Kanal in Mainz produzierte Erklärfilm zeigt anschaulich, was die neue Darstellungsform für Änderungen mit sich bringt und welche Einstellungen möglich und sinnvoll sind.

>> Hier geht es zum neuen Erklärfilm

7. Neuer Themenschwerpunkt zu Rechtsfragen im Netz: Musik und Sounds für meinen Film


Text 21 der gemeinsamen Themenreihe von klicksafe und iRights.info zu Rechtsfragen im Netz steht seit dem 21.09.2012 zum Download bereit. Der Text erklärt, was unter urheberrechtlichen Aspekten bei der Nutzung von Musik- und Sounddateien in Filmen zu beachten ist.

>> Erfahren Sie mehr...

8. Neuer Themenschwerpunkt zu Rechtsfragen im Netz: Wie gestalten Fans ihre Internetseiten legal?


Text 20 der gemeinsamen Themenreihe von klicksafe und iRights.info beantwortet, wie Fanseiten im Internet legal und abmahnsicher gestaltet werden.

>> Erfahren Sie mehr...

9. Safer Internet Forum 2012


Seit 2004 wird von der Europäischen Union jährlich das Safer Internet Forum (SIF) durchgeführt. Das diesjährige SIF am 18. und 19. Oktober 2012 rückt das Thema "Creating together a Better Internet for Children and Young People“ in den Mittelpunkt.

>> Erfahren Sie mehr...

10. Universität Mainz bietet Beratungs- und Therapieangebote für Verhaltenssüchte an


Auf der Basis einer langjährigen Forschungsarbeit bietet die Ambulanz für Spielsucht an der Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie der Universitätsmedizin Mainz seit März 2008 Therapieangebote für Verhaltenssüchte an. Damit übernimmt sie eine Vorreiterrolle bei der wissenschaftlichen Erforschung und Behandlung der Störungsbilder Computerspiel-,Internet- und Glücksspielsucht.

>> Erfahren Sie mehr...

11. klicksafe unterwegs - Termine und Veranstaltungen


Sie möchten gerne einen Vortrag von klicksafe hören oder sich bei einer Messeveranstaltung direkt bei uns am Stand informieren?

Termine mit Beteiligung von klicksafe finden Sie in unserer Terminübersicht auf unserer Webseite.

>> Safer Internet Forum 2012
>> 26. Medientage München

>> Aktuelle Termine auf klicksafe.de

Über klicksafe

klicksafe (www.klicksafe.de) ist eine Initiative im CEF Telecom Programm der Europäischen Union für mehr Sicherheit im Internet. klicksafe wird gemeinsam von der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz (Koordination) und der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) umgesetzt.

klicksafe ist Teil des Verbundes der deutschen Partner im CEF Telecom Programm der Europäischen Union, Safer Internet DE (www.saferinternet.de). Diesem gehören neben klicksafe die Internet-Hotlines internet-beschwerdestelle.de (durchgeführt von eco und FSM) und jugendschutz.net sowie die Nummer gegen Kummer (Helpline) an.

E-Mail: info@klicksafe.de
Internet: www.klicksafe.de