« Zum Newsletter-Archiv »
         
     
         
     

KLICKSAFE-NEWSLETTER DEZEMBER 2013

   
     

 

Liebe Leserinnen und Leser,

mit der Dezember-Ausgabe unseres klicksafe-Newsletters erhalten Sie wieder aktuelle Informationen rund um das Thema Medienkompetenz.

In der letzten Newsletter-Ausgabe des Jahres stellen wir Ihnen u.a. neue Materialien unseres Partners jugendschutz.net vor und laden Sie herzlich ein, Ihre Aktivitäten zum SID 2014 auf unserer Seite zu registrieren.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

1. Veranstaltungen und Aktionen zum SID? Jetzt anmelden!


Zeigen Sie Ihr Engagement zum SID 2014! Auf unserer Internetseite können Sie ab sofort Ihre Aktionen, Aktivitäten und Veranstaltungen zum Safer Internet Day eintragen. Wir veröffentlichen diese Informationen anschließend online sowie in Presseinformationen und machen so auf Ihre Aktion und Ihr Engagement zum Safer Internet Day aufmerksam.

2. Abmahnungen für Streaming-Nutzer: Rechtens oder nicht?


Dass der Tausch von urheberrechtlich geschützten Filmen oder Musik per Filesharing teuer werden kann, ist bekannt. Wer sich bislang Videos nur per Streaming auf einer Webseite anschaute, ohne sie herunterzuladen, hatte jedoch meistens nichts zu befürchten. Die Abmahnungen für Nutzer der Plattform Redtube haben hier jedoch allgemein für Verunsicherung gesorgt. In unserem Artikel finden Sie die wichtigsten Hinweise und weiterführenden Links zu Rechtsfragen bei der Nutzung von Streaming-Angeboten. 

>> Erfahren Sie mehr...

3. Schutzmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche - Neue Faltblätter informieren Eltern


Informationen, Aufklärung und praktische Hilfestellungen bieten vier neue Faltblätter zu den Themen Surfen, Communitys, Spielen und Apps. Die Faltblätter wurden mit Förderung von klicksafe von jugendschutz.net erstellt und wenden sich an Jugendliche, Eltern sowie pädagogische Fachkräfte.

>> Erfahren Sie mehr...

4. Abstimmung um Europäischen KinderOnlinePreis – Public Voting läuft noch bis Anfang Januar


Die Vorentscheide in den einzelnen teilnehmenden Ländern sind abgeschlossen, die nationalen Gewinner stehen fest und gehen nun als Nominierte in das Rennen um den „European Award for Best Content for Kids“. Entscheiden Sie jetzt mit über die europaweiten Gewinner des Wettbewerbs!

>> Erfahren Sie mehr...

5. JIM-Studie 2013 veröffentlicht: Jugendliche sind täglich drei Stunden im Netz


Am 29. November wurden die Ergebnisse der neuen JIM-Studie in Mannheim offiziell vorgestellt. Die Studie zeigt, dass Internet und Handy für Jugendliche immer wichtiger werden. Im Durchschnitt sind Zwölf- bis 19-Jährige in Deutschland 179 Minuten täglich (Mo-Fr) online.

>> Erfahren Sie mehr...

6. klicksafe wünscht frohe Weihnachten und ein gutes Jahr 2014


Mit der letzten Newsletter-Ausgabe in 2013 verabschieden wir uns für dieses Jahr von Ihnen und wünschen Ihnen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2014.

Bitte beachten Sie, dass bis zum 6. Januar 2014 keine  Materialbestellungen bearbeitet werden können.

Über klicksafe

klicksafe (www.klicksafe.de) ist eine Initiative im CEF Telecom Programm der Europäischen Union für mehr Sicherheit im Internet. klicksafe wird gemeinsam von der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz (Koordination) und der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) umgesetzt.

klicksafe ist Teil des Verbundes der deutschen Partner im CEF Telecom Programm der Europäischen Union, Safer Internet DE (www.saferinternet.de). Diesem gehören neben klicksafe die Internet-Hotlines internet-beschwerdestelle.de (durchgeführt von eco und FSM) und jugendschutz.net sowie die Nummer gegen Kummer (Helpline) an.

E-Mail: info@klicksafe.de
Internet: www.klicksafe.de