« Zum Newsletter-Archiv »
         
     
         
     

KLICKSAFE-NEWSLETTER JULI 2013

   
     

 

Liebe Leserinnen und Leser,

mit der Juli-Ausgabe unseres klicksafe-Newsletters erhalten Sie wieder aktuelle Informationen zum Thema Medienkompetenz. Erfahren Sie mehr zu "Smartphones und Apps" und über "Geodaten und Geo-Location" in unseren neuen Themenbereichen auf der Webseite. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

1. Neuer Bereich "Smartphone und Apps" veröffentlicht


Im Juli 2013 hat klicksafe ein neues Webangebot mit Informationen rund um die sichere Nutzung von Smartphones und Apps freigeschaltet. Der Bereich beantwortet wichtige Fragen u.a. zu den Themen "Apps und Kostenfallen" sowie "Apps und Jugendschutz". Für Eltern stellt klicksafe nützliche Informationen zu Angeboten für Kinder und Jugendliche zur Verfügung.

>> Zum neuen Bereich "Smartphone und Apps"...

2. Mehr Datenschutz für Smartphones: Tipps für Android und iOS


Viele Apps greifen nach der Installation auf dem Smartphone auf Daten des Nutzers zu, vom Adressbuch bis hin zu der Favoritenliste des Browsers. Nicht selten werden hierbei Daten von Apps abgefragt, die für den Betrieb der Anwendung gar nicht erforderlich sind. In unserem neuen Bereich "Smartphone und Apps" finden Sie mit dem Artikel "Apps und das Problem mit dem Datenschutz" detaillierte Informationen, wie Sie auf Android-Smartphones und iPhones für mehr Datenschutz sorgen können.

>> Erfahren Sie mehr...

3. Neuer Themenschwerpunkt zu Rechtsfragen im Netz: Geo-Location: Das Wo im Netz


Der neue Text der gemeinsamen Themenreihe von klicksafe und iRights.info zu Rechtsfragen im Netz ist online. Text 27 behandelt das Thema „Geo-Location: Das Wo im Netz“. Der Beitrag gibt u.a. Antworten darauf, wie Nutzer geortet und wie Standortdaten verwendet werden.

>> Erfahren Sie mehr...

4. Der Clip zum Europäischen KinderOnlinePreis


klicksafe presents … einen kurzen, anschaulichen Clip, der zur Teilnahme am Europäischen KinderOnlinePreis aufruft. Angesprochen werden sollen damit vor allem Jugendliche, um deren Teilnahme am Wettbewerb stärker zu fördern. Der einminütige Clip führt kurz und prägnant die zahlreichen Möglichkeiten vor Augen, wie sich Jugendliche kreativ beteiligen können. Entstanden ist der Clip in Kooperation mit dem Offenen Kanal Mainz.

>> Hier geht es zum Clip...

5. Internationale Konferenz „Keeping Children and Young People Safe Online“


Die gemeinsam vom polnischen und deutschen Awareness Centre, saferinternet.pl und klicksafe, organisierte internationale Konferenz  „Keeping Children and Young People Safe Online“ findet bereits zum siebten Mal statt. Die Veranstaltung wird in diesem Jahr am 18. und 19. September 2013 in Warschau ausgerichtet.

>> Erfahren Sie mehr...

6. klicksafe unterwegs - Termine und Veranstaltungen


Sie möchten gerne einen Vortrag von klicksafe hören oder sich bei einer Messeveranstaltung direkt bei uns am Stand informieren? Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Folgende Termine mit Beteiligung von klicksafe stehen aktuell an:

>> Gamescom 2013

>> Internationale Konferenz in Warschau

Eine allgemeine Liste mit aktuellen Veranstaltungen finden Sie in der Terminübersicht auf unserer Webseite.

 

Über klicksafe

klicksafe (www.klicksafe.de) ist eine Initiative im CEF Telecom Programm der Europäischen Union für mehr Sicherheit im Internet. klicksafe wird gemeinsam von der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz (Koordination) und der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) umgesetzt.

klicksafe ist Teil des Verbundes der deutschen Partner im CEF Telecom Programm der Europäischen Union, Safer Internet DE (www.saferinternet.de). Diesem gehören neben klicksafe die Internet-Hotlines internet-beschwerdestelle.de (durchgeführt von eco und FSM) und jugendschutz.net sowie die Nummer gegen Kummer (Helpline) an.

E-Mail: info@klicksafe.de
Internet: www.klicksafe.de