« Zum Newsletter-Archiv »
         
     
         
     

KLICKSAFE-NEWSLETTER MAI 2013

   
     

 

Liebe Leserinnen und Leser,

mit der Mai-Ausgabe unseres klicksafe-Newsletters erfahren Sie wieder Aktuelles zum Thema Medienkompetenz. Mit dem praxisnahen Elternratgeber Facebook & Co und mit Hintergrundinformationen unter anderem zum Europäischen KinderOnlinePreis, hält Sie unser monatlicher Newsletter auf dem Laufendem. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

1. Europäischer KinderOnlinePreis: Jetzt teilnehmen


Das Ziel des Europäischen KinderOnlinePreises ist es, hochwertige Online-Angebote für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen vier und zwölf Jahren zu würdigen und zu fördern. Aber auch Angebote von Jugendlichen für Jugendliche bis 18 Jahren werden prämiert. Damit sind Websites ebenso gemeint wie z.B. Blogs, Videos oder Apps. Wichtig ist, dass diese Angebote Kinder und Jugendliche informieren, ihre Vorstellungskraft anregen, sie dazu befähigen, sich neue Fertigkeiten anzueignen und sich weiterzubilden. In Deutschland rufen klicksafe, die Kindersuchmaschine fragFINN.de und der Empfehlungsdienst für gute Kinderangebote klicks-tipps.net jetzt Anbieter von Online-Inhalten auf, ihre Angebote für den Wettbewerb einzureichen.

>> Weitere Informationen zum Wettbewerb...

2. Nominierte für den klicksafe-Preis stehen fest


Die Nominierten für den „klicksafe Preis für Sicherheit im Internet 2013“ stehen fest. Jeweils drei Wettbewerbsteilnehmer pro Kategorie können sich Hoffnungen auf die begehrte Auszeichnung machen. Vergeben werden die Preise im Rahmen der Preisverleihung des Grimme Online Award am 21. Juni im DOCK.ONE in Köln. In diesem Jahr waren insbesondere solche Projekte zur Teilnahme aufgerufen, die sich mit dem Themenschwerpunkt „Gemeinsam gegen Rechtsextremismus im Internet“ beschäftigen. Dotiert ist der „klicksafe Preis für Sicherheit im Internet" mit einem Preisgeld von 1.000 Euro je Wettbewerbskategorie.

>> Hier geht es zur Pressemitteilung...

3. Neuer Themenschwerpunkt zu Rechtsfragen im Netz: Datenschutz auf Facebook


Das Portal iRights.info und die EU-Initiative klicksafe bieten eine Themenreihe zu verschiedenen Rechtsfragen im Netz an. Das Schwerpunktthema "Datenschutz auf Facebook" beantwortet Fragen über die Speicherung, Weitergabe und Sichtbarkeit der eigenen Daten auf Facebook.
Wozu verwendet Facebook die Daten und wie erfahre ich, welche Daten das Netzwerk über mich gesammelt hat? Übersichtlich und anschaulich erfahren Sie hier, welche Probleme sich ergeben können und wie Sie sich davor schützen können.

>> Datenschutz auf Facebook: Wem gehören meine Daten?...

4. Modul zur Facebook-Chronik vollständig überarbeitet


Die Facebook Timeline (in Deutschland „Chronik“) ist im Prinzip eine alternative Darstellungsmöglichkeit des früheren Facebook-Profils. Mit Einführung der Chronik kann ein Facebook-Nutzer neben dem Status, Fotos und Videos sowie dem aktuellen Ort jetzt auch sogenannte „Lebensereignisse“ posten. Facebook nutzt zusätzlich schon bestehende Informationen über den Nutzer, um Lebensereignisse zu erstellen, z. B. das eigene Geburtsdatum oder das der angegebenen Geschwister.

Das vollständig überarbeitete Modul gibt einen Überblick über Änderungen und zeigt, wie man seine Privatsphäre auch mit der Facebook-Chronik im Griff behält.

 

 

5. Informationsveranstaltung: Suchmaschinen kompetent nutzen


Die Kooperationspartner Google, FSM, fragFINN und klicksafe haben ein Suchmaschinenmodul erstellt, um Kinder im Schulunterricht an den kompetenten Umgang mit Suchmaschinen heranzuführen. Das Suchmaschinenmodul wird im Rahmen der Veranstaltung „Wie finde ich, was ich suche? Suchmaschinen kompetent nutzen“ am 29. Mai in Berlin vorgestellt und in seiner Bedeutung  diskutiert.

>> Weitere Informationen zur Veranstaltung...

6. Neues Lernspiel: Jakob und die Cyber-Mights


Gleich an seinem ersten Tag an der neuen Schule gerät Jakob in ein aufregendes Abenteuer. Einer Mitschülerin ist schlimm mitgespielt worden. Jemand hat ihren Facepage-Account gehackt und verbreitet dort nun fiese Lügen über sie. In dem von klicksafe und der Stiftung MKFS geförderten Online-Spiel können die Spieler Stück für Stück den Übeltäter entlarven und müssen hierbei clever kombinieren, Passwörter knacken uvm. Klar, dass die Spieler auch jede Menge Wissenswertes rund um das Thema "Medienkompetenz" erfahren.

>>Hier geht es zum Online-Spiel...

7. Elternratgeber Facebook & Co erschienen


Was Eltern schon immer über Facebook wissen wollten, fasst dieser Ratgeber anschaulich zusammen. Was macht den Reiz Sozialer Netzwerke aus? Wie können Eltern ihre Kinder sicher begleiten? Die Funktionsweise sowie Probleme bei der Preisgabe von persönlichen Daten sowie Risiken bei der Nutzung Sozialer Netzwerke werden vorgestellt und anschaulich erläutert. Anschließend gibt der Elternratgeber praktische Tipps und Hilfestellung für die Medienerziehung.

>> Hier geht's zum Elternratgeber Facebook & Co...

8. Deutscher Multimediapreis für Kinder und Jugendliche: MB21


Die Ausschreibung für den "15. Deutschen Multimediapreis für Kinder und Jugendliche - MB21" hat begonnen. Eingereicht werden können sowohl Einzel- als auch Gruppenprojekte, die in der Schule oder Freizeit entstanden sind. Einsendeschluss ist der 23. September 2013 und für Projekte aus dem Bereich "Medienwerk" der 14. Juni 2013. Auf die Gewinner warten attraktive Preise. 

>> Erfahren Sie mehr...

9. klicksafe unterwegs - Termine und Veranstaltungen


Sie möchten gerne einen Vortrag von klicksafe hören oder sich bei einer Messeveranstaltung direkt bei uns am Stand informieren? Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Folgende Termine mit Beteiligung von klicksafe stehen aktuell an:

>> Jugendmesse YOU

Eine allgemeine Liste mit aktuellen Veranstaltungen finden Sie in der Terminübersicht auf unserer Webseite.

Über klicksafe

klicksafe (www.klicksafe.de) ist eine Initiative im CEF Telecom Programm der Europäischen Union für mehr Sicherheit im Internet. klicksafe wird gemeinsam von der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz (Koordination) und der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) umgesetzt.

klicksafe ist Teil des Verbundes der deutschen Partner im CEF Telecom Programm der Europäischen Union, Safer Internet DE (www.saferinternet.de). Diesem gehören neben klicksafe die Internet-Hotlines internet-beschwerdestelle.de (durchgeführt von eco und FSM) und jugendschutz.net sowie die Nummer gegen Kummer (Helpline) an.

E-Mail: info@klicksafe.de
Internet: www.klicksafe.de