« Zum Newsletter-Archiv »
         
     
         
     

KLICKSAFE-NEWSLETTER FEBRUAR 2014

   
     

 

Liebe Leserinnen und Leser,

mit der Februar-Ausgabe unseres klicksafe-Newsletters erhalten Sie wieder aktuelle Informationen rund um das Thema Medienkompetenz.

In der aktuellen Ausgabe stellen wir Ihnen neue Broschüren und Ratgeber vor und werfen einen Blick zurück auf den SID 2014.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

1. Der Countdown Läuft: Jetzt noch bis zum 15. März für den klicksafe Preis bewerben!


Die besten Webangebote und Medienkompetenz-projekte werden gesucht! Noch bis zum 15. März können Vorschläge und Bewerbungen für den „klicksafe Preis für Sicherheit im Internet“ eingereicht werden. Die Preisvergabe findet im Rahmen der Preisverleihung des Grimme Online Award am 27. Juni 2014 in Köln statt.

>> Erfahren Sie mehr...

2. Spielregeln im Internet 1 vollständig aktualisiert


Gemeinsam mit iRights.info wurde die Broschüre „Spielregeln im Internet 1 – Durchblicken im Rechte-Dschungel“ vollständig aktualisiert. Leicht verständlich werden wichtige Fragen wie „Darf man Fotos anderer Personen auf sein Social-Network-Profil hochladen?“, „Was tun bei Abmahnungen?“ oder „Was tun gegen Cyber-Mobbing?“ beantwortet.

>> Erfahren Sie mehr...

3. Flyer "Internet-Tipps für Jugendliche" neu aufgelegt


klicksafe veröffentlicht den Flyer „Internet-Tipps für Jugendliche“ in einer vollständig aktualisierten Version. Der Flyer informiert jugendliche über Themen wie Datenschutz, Soziale Netzwerke, Abzocke im Internet und gibt grundlegende Tipps zum sicheren Umgang mit dem Internet. 

>> Hier geht es zum neuen Flyer...

4. Neues Online-Quiz: Smart mobil?!


Passend zum diesjährigen Thema des Safer Internet Day hat klicksafe ein neues Quiz mit Fragen rund um den Themenbereich Smartphone, Apps und mobiles Internet veröffentlicht. Welche Apps gibt es wirklich im App-Store? Welche Anwendungen sind angesagt? Wie sicher ist Snapchat? Jetzt das eigene Wissen testen!

>> Hier geht es zum Quiz...

5. Sexting, Stress und Handy im Unterricht - Videos zum Einsatz in der Schule


Das Smartphone ist bei vielen Jugendlichen immer dabei, ob in der Schule oder in der Freizeit. Was es bedeutet, „Immer online“ zu sein, das hat die Theatergruppe PlayBack Berlin nun in Szene gesetzt.

Nutzen Sie die 5 Videos für Ihren Unterricht, indem Sie mit ihnen arbeiten. Sie können ein wunderbarer Gesprächsanlass über Handynutzung sein. Oder lassen Sie bspw. die Stücke weiterspielen oder ähnliche kurze Videosequenzen der SchülerInnen über eigene Alltagssituationen mit dem Smartphone drehen.

>>Hier geht es zu den Videos...

6. klicksafe auf der didacta


Die Bildungsmesse didacta findet in diesem Jahr vom 25. bis zum 29. März 2014 auf dem Messegelände in Stuttgart statt. Über 900 Aussteller werden erwartet und bieten den Besuchern ein umfangreiches Angebot rund um das Thema "Bildung". Klicksafe wird auf der Veranstaltung mit einem Messestand vertreten sein und bietet auch einen Workshop zum Thema "Handy und Mobiles Internet"an.

>>Erfahren Sie mehr...

7. Impressionen von der klicksafe-Presseveranstaltung in Berlin


Wie verändert das mobile Internet unser Leben? Diese Frage stellte klicksafe anlässlich des diesjährigen Safer Internet Days im Rahmen der Presseveranstaltung in Berlin. Auf unserer Übersichtsseite finden Sie Impressionen der Veranstaltung, Experteninterviews sowie einen Gesamtmitschnitt der Veranstaltung.

>> Informationen zur Presseveranstaltung

>> Mitschnitt der Veranstaltung und Interviews

8. Save the date: Nach dem SID ist vor dem SID!


Der Safer Internet Day findet jedes Jahr am zweiten Tag der zweiten Woche des zweiten Monats statt. Gemäß diesem Muster wird der nächste Safer Internet Day am Dienstag, 10. Februar 2015 stattfinden. Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Teilnahme, spannende Ideen und Aktionen. 

Über klicksafe

klicksafe (www.klicksafe.de) ist eine Initiative im CEF Telecom Programm der Europäischen Union für mehr Sicherheit im Internet. klicksafe wird gemeinsam von der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz (Koordination) und der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) umgesetzt.

klicksafe ist Teil des Verbundes der deutschen Partner im CEF Telecom Programm der Europäischen Union, Safer Internet DE (www.saferinternet.de). Diesem gehören neben klicksafe die Internet-Hotlines internet-beschwerdestelle.de (durchgeführt von eco und FSM) und jugendschutz.net sowie die Nummer gegen Kummer (Helpline) an.

E-Mail: info@klicksafe.de
Internet: www.klicksafe.de