« Zum Newsletter-Archiv »
         
     
         
     

KLICKSAFE-NEWSLETTER JANUAR 2015

   
     

Liebe Leserinnen und Leser,

auch im Jahr 2015 steht klicksafe Ihnen wieder mit aktuellen Informationen rund um das Thema "Medienkompetenz" zur Verfügung. In unserem monatlich erscheinenden Newsletter finden Sie aktuelle Materialien, Projekte und News aus dem Bereich der Medienkompetenzförderung. Wir laden Sie herzlich ein, Ihre Aktivitäten zum SID 2015 auf unserer Seite zu registrieren und wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

1. Schulaktion Medienethik zum Safer Internet Day 2015


Zum diesjährigen SID startet klicksafe eine Schulaktion rund um das Thema „Medienethik“ und ruft Schulen auf, die Werte und Grenzen des Online-Verhaltens im Unterricht zu thematisieren. Das klicksafe-Team hat zu diesem Thema in Zusammenarbeit mit dem Institut für digitale Ethik (IDE) an der Hochschule der Medien (HdM) Stuttgart ein neues Unterrichtsmodul entwickelt, das zum Safer Internet Day am 10. Februar veröffentlicht wird. Vorab sind für teilnehmende Schulen Auszüge verfügbar. Unter allen teilnehmenden Schulen verlost klicksafe spannende Preise.

>> Mehr erfahren...

2. Safer Internet Day 2015: klicksafe stellt Werte-Navi vor


Der diesjährige Aktionstag für mehr Sicherheit im Internet steht unter dem Motto „Meine Grenzen im Internet“ und wird rund um den Globus am 10. Februar veranstaltet. Auch in Deutschland sind wieder Schulen, Unternehmen und Organisationen aufgerufen, sich mit eigenen Aktivitäten am Safer Internet Day zu beteiligen. Zu diesem Anlass erscheint auch das neue klicksafe-Unterrichtsmodul zum Thema Medien-Ethik. Entwickelt wurde es gemeinsam mit dem Institut für digitale Ethik (IDE) an der Hochschule der Medien (HdM) Stuttgart.

>> Zur Pressemitteilung...

3. NEU: Erklärfilm zum Mediennutzungsvertrag


Um Streit über die Handy-, Computer-, Fernseh- oder Internetnutzung in Familien zu vermeiden, kann ein gemeinsam und frühzeitig erstellter Mediennutzungsvertrag helfen. Denn dann ist klar, was erlaubt ist und was nicht. Zur Unterstützung haben klicksafe und Internet-ABC das Angebot www.mediennutzungsvertrag.de entwickelt. Über ein Baukastensystem kann hier Schritt für Schritt ein altersgerechter und für die jeweilige Familie passender Vertrag erstellt werden. Der Erklärfilm zeigt, wie es geht.

4. „klicksafe Preis für Sicherheit im Internet“: jetzt bewerben!


klicksafe zeichnet in diesem Jahr bereits zum neunten Mal herausragende Leistungen zur Förderung der Medienkompetenz und sicheren Nutzung des Internets aus. Das diesjährige Schwerpunktthema lautet „Selfie-Mania – Digitale Selbstdarstellung als medienpädagogische Herausforderung und Chance“. Bis einschließlich zum 15. März können Vorschläge und Bewerbungen für den „klicksafe Preis für Sicherheit im Internet“ eingereicht werden. Die Preisvergabe findet im Rahmen der Preisverleihung des Grimme Online Award im Juni 2015 in Köln statt. Der Wettbewerb wird erneut in Zusammenarbeit mit der Stiftung Digitale Chancen durchgeführt.

>> Mehr Informationen zum klicksafe-Preis...

>> Jetzt bewerben!

5. SID 2015: Aktuell fast 150 angemeldete Veranstaltungen und Aktionen


Zum Safer Internet Day 2015 setzen erneut zahlreiche Akteure und Institutionen mit Aktionen und Veranstaltungen ein Zeichen für mehr Sicherheit im Internet. Bisher wurden knapp 150 Veranstaltungen registriert. Auf unserer Webseite finden Sie eine Liste mit den Veranstaltungen, die klicksafe bisher über das Anmeldeformular gemeldet wurden. Zudem sind alle Aktionen in einer Übersichtskarte eingetragen. Veranstaltungen und Aktionen können weiterhin über unsere Webseite registriert werden.

>> Liste der Veranstaltungen und Aktionen 

>> Kartenansicht

6. Aktualisiert: Flyer „Internet-, Handy- und Computerspielabhängigkeit“


Unter dem Motto „Damit der Spaß nicht aus dem Ruder läuft“ hat die EU-Initiative klicksafe in diesem Flyer notwendiges Elternwissen zur Internet-, Handy- und Computerspielabhängigkeit zusammengestellt.

In zehn kompakten Kapiteln liefert der Flyer Informationen und konkrete Handlungsempfehlungen. Im Januar 2015 ist der Flyer in einer aktualisierten Version erschienen. Diese legt einen weiteren Fokus auf das Themenfeld „Handyabhängigkeit“.

>> Zum Flyer...

7. RSS-Feed von handysektor.de jetzt auf klicksafe.de



Alle spannenden Artikel von handysektor.de sind ab jetzt auch über einen RSS-Feed auf klicksafe.de abrufbar. Die aktuellen Infos zu Apps, Smartphones und Tablets finden Sie in den klicksafe Themenbereichen „Apps“ und „Smartphones“ unter „Aktuelles von handysektor.de“.
 
Handysektor.de ist ein werbefreies Informationsangebot für Jugendliche. Die Webseite ist ein gemeinschaftliches Projekt der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) und des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest (mpfs), in Kooperation mit klicksafe.
 
>> Zum Themenbereich Apps: www.klicksafe.de/apps/
>> Zum Themenbereich Smartphone: www.klicksafe.de/smartphones
>> Handysektor.de: www.handysektor.de

8. klicksafe unterwegs - Termine und Veranstaltungen


Sie möchten gerne einen Vortrag von klicksafe hören oder sich bei einer Messeveranstaltung direkt bei uns am Stand informieren? Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

didacta 2015

Eine allgemeine Liste mit aktuellen Veranstaltungen finden Sie in der Terminübersicht auf unserer Webseite.

Über klicksafe

klicksafe (www.klicksafe.de) ist eine Initiative im CEF Telecom Programm der Europäischen Union für mehr Sicherheit im Internet. klicksafe wird gemeinsam von der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz (Koordination) und der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) umgesetzt.

klicksafe ist Teil des Verbundes der deutschen Partner im CEF Telecom Programm der Europäischen Union, Safer Internet DE (www.saferinternet.de). Diesem gehören neben klicksafe die Internet-Hotlines internet-beschwerdestelle.de (durchgeführt von eco und FSM) und jugendschutz.net sowie die Nummer gegen Kummer (Helpline) an.

E-Mail: info@klicksafe.de
Internet: www.klicksafe.de