« Zum Newsletter-Archiv »
         
     
         
     

KLICKSAFE-NEWSLETTER FEBRUAR 2016

   
     


Liebe Leserinnen und Leser,

mit der Februar-Ausgabe unseres klicksafe-Newsletters erhalten Sie wieder aktuelle Informationen rund um das Thema Medienkompetenz.

Am kommenden Dienstag ist es endlich soweit! Weltweit wird dann der Safer Internet Day celebriert. Neuigkeiten dazu finden sich in dieser Ausgabe. Außerdem stellen wir Ihnen die neue Service-Reihe "Datenschutz auf Webseiten", Tipps zum sicheren Umgang mit Passwörtern sowie aktuelle Materialien, Studien & Angebote vor. 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

1. Internationaler Aktionstag zum Thema Sicherheit im Internet


Nächste Woche ist es soweit: am 9.2. findet zum 13. Mal der Safer Internet Day in über 100 Ländern statt. In Deutschland koordiniert klicksafe die Veranstaltungen rund um das Thema Sicherheit im Internet mit über 150 national teilnehmenden Einrichtungen. Sie haben Interesse, eine Veranstaltung anzubieten oder an einer teilzunehmen? Dann informieren Sie sich auf unserer Veranstaltungsübersicht. Aktuelle Informationen zu den Events am SID gibt es auch in unserem SID Info-Service.

>> Alle Informationen zum SID 2016

2. klicksafe-Veranstaltungen am SID 2016


Bildnachweis: Bundesregierung/Denzel

klicksafe veranstaltet zwei Schulevents in Berlin und Hamburg mit hochkarätigen Politikvertretern, u.a. Staatssekretär Dr. Ralf Kleindiek (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) und Staatsministerin Aydan Özuguz, (Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration), Schauspiel-Shootingstar Emilia Schüle (Film „LenaLove“) sowie bekannten YouTubern, um mit ihnen über das Thema „Extrem im Netz“ zu diskutieren. Ein „NoHate“ - Schülerworkshop der Amadeu Antonio Stiftung und ein klicksafe-Schülerworkshop zum Thema Cyber-Mobbing vertiefen die Auseinandersetzung der Schülerinnen und Schüler mit Online-Extremen.

>> Zu den klicksafe-Aktionen am SID 2016

3. Jetzt anmelden für das klicksafe-Webinar am 23.02.2016!


Für das nächste klicksafe-Webinar sind noch Plätze frei. Das Webinar findet am Dienstag, den 23.02.2016 um 15 Uhr in Kooperation mit dem ServiceBureau Jugendinformation Bremen zum Thema „YouTube - Zwischen Stars, Fans, Konsum und peer education. Welche Möglichkeiten bietet YouTube für die pädagogische Arbeit?“ statt. Interessierte können sich über webinar[at]klicksafe.de anmelden.

>> Weitere Informationen zum klicksafe-Webinar

>> Weitere Informationen zum Thema YouTube

4. Neue Service-Reihe "Datenschutz auf Webseiten" gestartet


Zum 10. Europäischen Datenschutztag am 28. Januar 2016 eröffnete Seitenstark in Kooperation mit der Kanzlei iRights.law die Service-Reihe „Datenschutz auf Webseiten“. Auf wir-machen-kinderseiten.de, dem Seitenstark-Infoportal für Kinderseitenanbieter, werden Texte, Best Practice-Beispiele und Mustererklärungen zum Thema veröffentlicht. klicksafe unterstützt die neue Service-Reihe.

>> Weitere Informationen

5. Tipps und Angebote zum sicheren Umgang mit Passwörtern


Wann haben Sie zum letzten Mal Ihr Passwort geändert? Der "Ändere-dein-Passwort"-Tag am 1.Februar soll Nutzer daran erinnern, sichere Passwörter zu verwenden und Passwörter regelmäßig zu wechseln. Tipps und Informationen zu sicheren Passwörtern sowie nützliche Tools und Angebote zur Passwort-Erzeugung und Passwort-Verwaltung stellen wir Ihnen auf unserer Website zur Verfügung. 

>> Weitere Informationen

6. klicksafe auf der didacta


Die Bildungsmesse didacta findet in diesem Jahr vom 16. bis zum 20. Februar 2016 auf dem Messegelände in Köln statt. Über 800 Aussteller bieten den Besuchern ein umfangreiches Angebot rund um das Thema "Bildung". klicksafe ist auch in diesem Jahr wieder mit einem breiten Informationsangebot und einem Messestand auf der didacta vertreten. Sie finden uns am Gemeinschaftsstand der Medienanstalten in Halle 6.1, Stand D 68.

>> Weitere Informationen

7. Flyer "Internet-Tipps für Eltern" aktualisiert


Wie können Eltern ihre Kinder bei der sicheren, verantwortungsvollen und kompetenten Internetnutzung unterstützen? Unser beliebter Wende-Flyer enthält nützliche Tipps für Eltern von jüngeren Kindern (bis ca. 10 Jahre) und Eltern von älteren Kindern (ab ca. 10 Jahre) und ist mittlerweile in der 8. aktualisierten Auflage erschienen. In Kürze können Sie die Printversion des Flyers wieder über unser Bestellsystem beziehen.

>> Weitere Informationen

8. NEU: Studie zum Umgang von Kinder und Jugendlichen mit Bildern im Internet


Anlässlich des 13. internationalen Safer Internet Day am 09. Februar 2016 präsentiert Saferinternet.at die Ergebnisse einer aktuellen Studie zum Thema „Der Umgang von Kindern und Jugendlichen mit Bildern im Internet“. Neun von zehn Jugendlichen veröffentlichen regelmäßig Fotos und Videos im Internet, die positive Selbstdarstellung dient ihnen als Hauptmotivation. Themen wie Urheberrecht, Privatsphäre und die Förderung einer visuellen Kompetenz stellen dabei Herausforderungen für Jugendliche, Eltern und Lehrende dar. Zudem stellt Saferinternet.at neue Unterrichtsmaterialien, Flyer und Leitfäden zum Thema zur Verfügung.

>> Weitere Informationen

9. Handysektor ruft zur „Real-Life-Challenge“ auf


Wer schafft es, für 24 Stunden komplett auf WhatsApp zu verzichten? Wer kann bis zum nächsten Tag fünf Handynummern auswendig lernen? Und wer traut sich, alle Apps, die länger als drei Monate nicht mehr benutzt wurden, zu löschen? Ziel der Handysektor "Real-Life-Challenge" ist es, zumindest für einen bestimmten Zeitraum, ganz bewusst auf etwas zu verzichten und die persönliche Kommunikation in den Mittelpunkt zu stellen. Das Kartenspiel umfasst 19 Challenges. Jeder Spieler erhält einen Kartensatz und stellt seinem Gegenüber eine möglichst schwierige Aufgabe. Wer die Challenge besteht, erhält Punkte. Verliert der Herausgeforderte, erhält sein Spielpartner die Punkte. Das Kartenspiel eignet sich auch für den Einsatz in der Schule und in der außerschulischen Jugendarbeit.

>> Weitere Informationen

10. klicksafe unterwegs - Termine und Veranstaltungen


Sie möchten gerne einen Vortrag von klicksafe hören oder sich bei einer Messeveranstaltung direkt bei uns am Stand informieren?

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

>> BKE Expertenchats

>> didacta 2016

>> Fachtagung: Was tun bei (Cyber-) Mobbing?

Eine allgemeine Liste mit aktuellen Veranstaltungen finden Sie in der Terminübersicht auf unserer Webseite.

11. Bleiben Sie tagesaktuell auf dem Laufenden:


klicksafe informiert über neue Materialien, Themen, Entwicklungen und Veranstaltungen rund um das Thema "Sicheres Internet":

>> klicksafe News über RSS im Browser abonnieren: Anleitung
>> klicksafe News auf der eigenen Webseite abonnieren: Anfrage an info@klicksafe.de

Sie finden klicksafe auf:
www.facebook.com/klicksafe
www.twitter.com/klicksafe

www.youtube.com/klicksafegermany

Über klicksafe

klicksafe (www.klicksafe.de) ist eine Initiative im CEF Telecom Programm der Europäischen Union für mehr Sicherheit im Internet. klicksafe wird gemeinsam von der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz (Koordination) und der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) umgesetzt.

klicksafe ist Teil des Verbundes der deutschen Partner im CEF Telecom Programm der Europäischen Union, Safer Internet DE (www.saferinternet.de). Diesem gehören neben klicksafe die Internet-Hotlines internet-beschwerdestelle.de (durchgeführt von eco und FSM) und jugendschutz.net sowie die Nummer gegen Kummer (Helpline) an.

E-Mail: info@klicksafe.de
Internet: www.klicksafe.de