Computerspiel als Unterrichtsthema

18.10.2012 | Computer- und Konsolenspiele gehören längst zur Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen. Ein Thema also, dass auch in der Schule aufgegriffen werden muss. Mit der DVD "Digitale Spielwelten – Computer- und Videospiele als Unterrichtsthema“ hat die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) Lehrerinnen und Lehrern bereits vor fünf Jahren passendes Fortbildungsmaterial zur Verfügung gestellt. Jetzt wurde das Angebot aktualisiert.

Die DVD „Digitale Spielwelten“ soll Lehrkräfte dabei unterstützen, das Thema Computer- und Videospiele in den Unterricht zu integrieren. Didaktisch aufbereitete Hintergrundinformationen und ausgewählte Unterrichtsmethoden und -module sollen Schülerinnen und Schüler zu einem kompetenten, reflektierten und sozial verantwortlichen Umgang mit Computer- und Videospielen befähigen. Die flexibel gestalteten Unterrichtsmodule ermöglichen den fächerübergreifenden Einsatz im Deutsch-, Mathematik- oder Geschichtsunterricht und richten sich an Schüler ab 15 Jahren.

Zur vertiefenden Arbeit bietet die LPR Hessen außerdem zusammen mit dem Hessischen Kultusministerium entsprechende Lehrerfortbildungen in Hessen an. Die DVD "Digitale Spielwelten - Computer- und Videospiele als Unterrichtsthema" sowie alle weiteren medienpädagogischen Materialien der LPR Hessen können kostenfrei per E-Mail unter lpr@… (lpr[at]lpr-hessen.de) angefordert werden.