(Cyber)Mobbing – klicksafe unterstützt "Augen auf"-Kampagne

Quelle: (c) SAT.1/Jens Koch
Quelle: (c) SAT.1/Jens Koch
Der TV-Sender SAT.1 widmet (Cyber)Mobbing einen Thementag am 4. April und sensibilisiert mit prominenten Unterstützern.

Rund jeder dritte Jugendliche (JIM-Studie 2016) wurde schon Zeuge, wie jemand in seinem Bekanntenkreis im Netz fertig gemacht wurde. Mit Aktionen, Workshops sowie umfangreichen Informations- und Unterrichtsmaterialien und Angeboten für Jugendliche, Eltern und Pädagogen setzt sich klicksafe bereits seit vielen Jahren für den Kampf gegen (Cyber)Mobbing ein. Als Kooperationspartner unterstützt die EU-Initiative auch die Stop-Mobbing-Kampagne von SAT.1, an der sich On Air und online zahlreiche Prominente beteiligen. Große öffentliche Aufmerksamkeit bekommt das Thema zudem durch das (Cyber)Mobbing-Drama „Nackt. Das Netz vergisst nie“ mit Felicitas Woll und Martin Gruber in den Hauptrollen, das am (4.4.) um 20.15 Uhr bei SAT.1 ausgestrahlt wird.

 

Informationen und Materialien von klicksafe zum Thema (Cyber)Mobbing: