klicksafe Veranstaltungen und Aktionen zum SID 2013

04.02.2013 | Am 5. Februar 2013 ist es wieder so weit: Auf Initiative der Europäischen Kommission rücken weltweit Veranstaltungen und Aktionen das Thema "Sicherheit im Netz" in den Mittelpunkt. In Deutschland initiiert und koordiniert klicksafe erneut die nationalen Aktivitäten mit dem Ziel, möglichst viele Akteure und Institutionen für eine Beteiligung in eigener Regie zu gewinnen. In diesem Jahr steht der Safer Internet Day international unter dem Motto "Online Rights and Responsibilities".

Anlässlich des Safer Internet Days am 05.02.2013  präsentiert klicksafe sein neues Unterrichtsmaterial „Rechtsextremismus hat viele Gesichter“ und die Broschüre „Rechtsextremismus im Internet – Tipps für Eltern“.

Zudem beteiligt sich klicksafe durch folgende Veranstaltungen:


1. Presse- und Fototermin zum Safer Internet Day im Klassenraum in Berlin
Rechte und Verantwortung: 2013 rückt die Medienkompetenz-Initiative klicksafe das Thema „Rechtsextremismus im Netz“ in den Fokus.
Mit dabei ist u.a. Hans Sarpei, ehem. Profifußballer (Schalke 04) und „Social Media Persönlichkeit“ des Jahres 2012.

Dienstag, 5. Februar 2012
09.15 Uhr
Berlin Cosmopolitan School, Rückerstraße 9, 10119 Berlin

Weitere Informationen


2. Presse- und Fototermin zum Safer Internet Day im Klassenraum in Köln
Rechte und Verantwortung: 2013 rückt die Medienkompetenz-Initiative klicksafe das Thema „Rechtsextremismus im Netz“ in den Fokus.
Mit dabei ist u.a. Autor und TV-Moderator Ralph Caspers („Wissen macht Ah!“, „Die Sendung mit der Maus“, „Quarks & Caspers“ u.a.).

Dienstag, 5. Februar 2012
09.15 Uhr
Friedrich-Wilhelm-Gymnasium, Severinstraße 241, 50676 Köln (Innenstadt-Süd)

Weitere Informationen

3. Onlineaktion zum Thema "Rechtsextremismus im Netz"
Mitmachen ist einfach: Posten Sie Ihr Statement gegen Rechtsextremismus bei Facebook, auf Twitter, auf Ihrem Blog, veröffentlichen Sie Ihren Beitrag und Informationen in Ihrem Newsletter, auf Ihrer Webseite. Gemeinsames Motto der Beiträge: „Kein Netz für Rechtsextreme!“
klicksafe sammelt und veröffentlicht zum Safer Internet Day 2013 diese und weitere Statements auf www.klicksafe.de sowie über unsere Social Media Kanäle.

Weitere Informationen


Weiterempfehlen:

Info zur E-Mail-Angabe

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie bei künftigen Antworten zu diesem Beitrag informiert werden möchten.
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
CAPTCHA Bild zum Spamschutz