Senioren im Netz

Quelle: www.silver-tipps.de
Viele ältere Menschen wissen um die Vorzüge des Internets – doch die möglichen Risiken sowie fehlende Übung im technischen Umgang schrecken oftmals ab. Wo können Seniorinnen und Senioren Unterstützung finden?

Immer größere Bereiche unseres Alltags werden durch die Nutzung neuer Medien begleitet. Ob Informationen zum Wetter, Auskünfte zu Fahrplänen oder einfach nur unterhaltsamer Zeitvertreib: dies alles passiert für viele selbstverständlich online und mediengestützt. Für viele ältere Menschen stellt jedoch die Nutzung eines Computers, Smartphones oder Tablet eine Hürde dar. Die Aneignung auf eigene Faust ist mühsam und fehlende Erfahrung im technischen Umgang schüren die Sorge, etwas falsch zu machen. Wo können Seniorinnen und Senioren Unterstützung finden, um sich die Vorteile des Internets zu Nutze machen zu können und ihre Berührungsängste abzubauen?

Informationen vor Ort: Seminarreihe Silver Surfer

Die Seminarreihe „Silver Surfer – Sicher online im Alter“ setzt genau hier an. Sie richtet sich an Seniorinnen und Senioren, die bereits den Computer (Laptop, Smartphone, Tablet-PC etc.) und das Internet nutzen und gerne ihr Wissen ausbauen möchten. Im Laufe des Seminars lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie man gezielt Informationen im Daten-Dschungel findet, Kontakte über das Internet pflegt und keine Angst mehr vor dem Online-Einkauf haben muss. Einen besonderen Schwerpunkt legt das Projekt aktuell auf die Vermittlung des Umgangs mit smarten Technologien wie Tablet-PCs und Smartphones. Das Seminarkonzept setzt auf den Abbau von Berührungsängsten durch die Vermittlung von Orientierung. Ein besonderer Schwerpunkt bildet das Lernen in der Gemeinschaft. Die Idee: Menschen in ähnlichen Lebenssituationen lernen in einer offenen Atmosphäre miteinander und voneinander.

Das aktuelle Kursangebot für die Bundesländer Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg im Überblick:

Die Seminarreihe wird durch das Silver Surfer Lernbuch begleitet, das kostenlos als Download zur Verfügung steht. Die neun Module entsprechen den Schulungsinhalten, darüber hinaus bietet das Werk viele Informationen rund um das Thema Internet und soll gleichzeitig als Nachschlagemöglichkeit dienen.

Informationen im Netz: Serviceportal Silver Tipps

Einen selbstbewussten und sicheren Umgang mit dem Internet möchte zudem das Serviceportal „Silver Tipps – sicher online“ ermöglichen. Ältere Onlinerinnen und Onliner erhalten hier von Experten oder Wissenschaftlern konkrete Informationen, Anregungen und Tipps, die den sicheren Umgang mit Internet, Smartphone und Co. zum Ziel haben und dabei helfen sollen, Berührungsängste abzubauen.

Monatlich steht ein Thema multimedial im Fokus. Neben Online-Artikeln, Podcasts oder Videos befinden sich auch Quiz oder Linklisten auf der Website. Bei allen Themen liegt der inhaltliche Schwerpunkt auf dem Verbraucher- und Datenschutz.

 

Mehr zum Thema