News

Streit verhindern – Verträge und Mediengutscheine helfen

„Nur noch 10 Minuten!“ – Den meisten Eltern dürften solche oder ähnliche Sätze ihrer Kinder bekannt vorkommen, wenn diese zum Beispiel gerade Fernsehen, mit dem Handy spielen oder im Internet surfen.
 

Webinar „Spannend, anregend, sicher – positive Online-Inhalte für Kinder“

Das Webinar findet am Mittwoch, 27. September 2017 von 15 bis 16 Uhr statt.
 

Zwischen Lobeshymnen und (Cyber)Mobbing: Bewertungsplattformen im Netz

Ob mit einem „Gefällt mir“ oder Like, einem Kommentar oder einer ganzen Rezension – im Internet können NutzerInnen ihre Meinung schnell und anonym loswerden. Bewerten kann man so ziemlich alles: den letzten Hotelbesuch, das Lieblings-Restaurant und sogar einzelne Personen. Auf Plattformen wie Tellonym, Sarahah, Ask.fm oder YouTube geben Menschen anonym Kommentare zu anderen ab. Dort finden sich neben Komplimenten aber auch beleidigende Bemerkungen.
 

Positive Online-Inhalte für Kinder

Vom 25. - 29.September 2017 findet zum ersten Mal die europäische Aktionswoche zum Thema "Positive Online-Inhalte für Kinder" statt.
 

Verstörende YouTube-Videos mit bekannten Kinderhelden

Auf den ersten Blick wirkt alles unbedenklich: die Kinderhelden Elsa und Spiderman interagieren als Knetfiguren in einem niedlich anmutenden YouTube-Clip. Die Geschichte verlagert sich in ein Badezimmer, in der Elsa gerade ein Bad nimmt. Spätestens jedoch als Spiderman beginnt, in die Badewanne zu urinieren, in der sich Elsa befindet, wird klar, dass hier etwas nicht stimmt.
 

Staatssekretär des Justiz- und Verbraucherschutzministeriums Gerd Billen am klicksafe-Stand auf der gamescom

Am Dienstag, 22. August 2017, besuchte der Staatssekretär des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) Gerd Billen den klicksafe-Stand auf der gamecom.
 

klicksafe auf der gamescom

Computerspiele und Medienpädagogik: Die EU-Initiative klicksafe vom 22. bis zum 26. August auf der gamescom in Köln / Halle 10.2 (D-20/E-027)
 

Digitale Spiele pädagogisch geprüft – Spieleratgeber-NRW jetzt auch auf YouTube

Worum geht es in dem Spiel? Für welches Alter ist es angemessen? Worauf müssen Eltern achten? Gibt es Gefahren? Antworten gibt das medienpädagogische Informationsangebot vom Spieleratgeber-NRW nun auch auf YouTube.
 

Aktualisiert: Broschüre "Spielregeln im Internet 1"

Die Broschüre "Spielregeln im Internet 1 – Durchblicken im Rechte-Dschungel " von klicksafe und iRights.info bündelt die ersten acht Texte der Themenreihe "Rechtsfragen im Netz" zu einem kompakten Nachschlagewerk und ist in einer vollständig aktualisierten Neuauflage erschienen.
 

Aktualisiert: Broschüre Smart mobil?!

Der Ratgeber zu Handys, Apps und mobilen Netzen von klicksafe und Handysektor ist in der 3. Auflage erschienen und wieder bestellbar.
 

BSI informiert: Smarte Geräte in die Schultüte - aber sicher!

Viele Schulanfänger sind auch Internetanfänger: Doch wer durch das Netz surft, sollte eine gute Portion Medien- und IT-Kompetenz mitbringen. Das BSI gibt Eltern und Kindern einige grundsätzliche Sicherheitsregeln für das sichere Surfen im Internet an die Hand.
 

Handysektor-Themenmonat: Wearables

Datenbrille auf der Nase, Smartwatch am Handgelenk und intelligente Sensoren in der Kleidung: Mobile Computer durchdringen immer stärker unser Leben. Sogenannte Wearables - Kleincomputer, die wir am Körper tragen - hören sich nach Zukunftsmusik an, sind aber an vielen Stellen schon Realität.