News

Computer-Spiele in der Familie – Tipps für Eltern

Die AJS NRW und der Spieleratgeber NRW haben gemeinsam eine Broschüre in leichter Sprache erstellt. Darin finden sich verständliche Informationen und alltagstaugliche Tipps zum Umgang mit Games in der Familie.
 

Jetzt bewerben zum klicksafe Preis 2017

Selbstbestimmt & souverän im Netz
 

Ändere Dein Passwort!

Der heutige "Ändere-Dein-Passwort"-Tag will Nutzer daran erinnern, sichere Passwörter zu verwenden und Passwörter regelmäßig zu wechseln.
 

NEU: Fakt oder Fake?

Wie man Falschmeldungen im Internet entlarven kann
 

Kinder vor Cyber-Grooming schützen

klicksafe-Materialien für Eltern und Pädagogen
 

NEU: Seitenstark-Chat als App verfügbar

Mobil sicher kommunizieren auf Smartphone & Co.
 

Online-Konferenz: Immer on - Mediennutzung von Kindern verstehen und gut begleiten

Bedeutet eine sichere Internetnutzung für Kinder auch, sie vor zu häufigem Surfen zu schützen? Welche Rolle spielen die Eltern dabei?
 

Safer Internet Day spezial

Neues Unterrichtspaket (Cyber)Mobbing
 

Broschüre: Ein Netz für Kinder. Praktische Hilfen für Eltern und pädagogische Fachkräfte

Die Broschüre ist in der 14. Auflage erschienen. Sie gibt Hilfestellung bei den ersten Schritten von Kindern im Netz. Mit buntem „Kreativ-Handy“, dem Plakat "Clever online" und dem Info-Laptop "Fit fürs Netz" für Kinder.
 

Handysektor warnt vor der Kostenfalle Smartphone

Im Internet surfen, Apps nutzen und Telefonieren gehört für junge Smartphone-Besitzer fest zum Alltag. Die meisten Dienste sind dabei aber kostenpflichtig und können schnell zu einer hohen Handyrechnung führen. Wie Jugendliche Kostenfallen frühzeitig erkennen und ihre Rechnungen im Blick behalten können, darüber berichtet www.handysektor.de im aktuellen Themenspezial.
 

NEU: Faltblatt zum Umgang mit rechtsextremen Fake-News

Auch Rechtsextreme nutzen das Phänomen Falschmeldungen, um ihre Stimmungsmache und Hetze im Netz zu verbreiten.
 

Online-Konferenz Vernetzen: Medienprojekte zum Anfassen

Sie möchten Fragen von Eltern zur Medienerziehung souverän beantworten können? Die vielfältige Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen begegnet Ihnen im Arbeitsalltag immer wieder? Sie fragen sich, wer Sie dabei unterstützen könnte?