3. Medienkompetenztag der MA HSH - "Einfach mal abschalten?!"

Immer mehr Zeit verbringen wir mit der Nutzung digitaler Medien. Kommunikationsgeschwindigkeit und Erreichbarkeit steigen stetig. Dies empfinden viele Menschen zumindest zeitweise als Belastung. Bei Erwachsenen entsteht Stress, zum Beispiel weil Arbeitgeber Kommunikationsbereitschaft auch in der Freizeit erwarten. Jugendliche befürchten, ihre soziale Integration im Alltag aufs Spiel zu setzen, wenn sie in Sozialen Netzwerken nicht präsent sind.

Auf dem Medienkompetenztag der MA HSH stehen folgende Fragen im Mittelpunkt: Sind medienfreie (Zeit)Räume heutzutage sinnvoll oder sogar notwendig? (Wo) kann man überhaupt noch abschalten?

09.04.2013
Hamburg