34. Forum Kommunikationskultur der GMK 2017

Futurelab Medienpädagogik: Qualität – Standards – Profession

Im Mittelpunkt des 34. Forums Kommunikationskultur der GMK steht die Professionalisierung und Qualität medienpädagogischen Handelns. Mit Impulsen und Workshops aus Wissenschaft und Praxis sowie Diskussionsrunden geht das GMK-Forum zentralen und aktuellen Fragen der Medienpädagogik und Medienbildung nach.

Keynotes unter anderem von Prof. Dr. Renee Hobbs, Professorin für Communication Studies an der University of Rhode Island (USA) und Prof. Dr. Horst Niesyto, PH Ludwigsburg. 

Außerdem widmen sich verschiedene Workshops schulischen und außerschulischen Bildungskontexten.

Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) gestaltet zudem am 19. November den Schwerpunkt Medienkompetenz als Standard? Diskutiert am Beispiel Politik, politische Bildung und Medienbildung.

Ein englischsprachiger Workshop-Slot beleuchtet Medialiteracy in internationaler Perspektive.

Im Rahmen des GMK-Forums wird am Freitag, 17. November 2017, gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend der Dieter Baacke Preis verliehen, die bundesweite Auszeichnung für medienpädagogische Projekte. 

 

Termin: 17. bis 19. November 2017

Veranstaltungsort: Frankfurt University of Applied Sciences, 60318 Frankfurt am Main

Weitere Informationen: 

klicksafe auf der Veranstaltung

klicksafe ist Kooperationspartner des GMK-Forums und referiert am Samstag, 18.11.17, im Rahmen der englischsprachigen International Session B über "Self regulation".

17.11.2017 - 19.11.2017
Frankfurt am Main