Fachtag Erlebniswelt Rechtsextremismus

Anlässlich der Neuauflage des Praxisbandes "Erlebniswelt Rechtsextremismus" veranstalten jugendschutz.net und das Innenministerium Nordrhein-Westfalen am 1. Dezember 2017 in Berlin einen Fachtag, der sich bundesweit an Personen aus der Bildungsarbeit richtet.

Der Fachtag nimmt die Facetten einer jugendaffinen, multimedialen Erlebniswelt Rechtsextremismus in den Blick und fragt nach Möglichkeiten der Prävention. Vorgestellt werden Projekte und Methoden für die pädagogische Praxis.

Die Veranstaltung richtet sich bundesweit an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit. Sie bietet die Möglichkeit zum intensiven Austausch von Praktikerinnen und Praktikern.

  • Zielgruppe: Lehrerinnen und Lehrer, Fachkräfte der außerschulischen Bildungsarbeit
  • Termin: 01. Dezember 2017, 10 - 16 Uhr
  • Tagungsort: Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund, Hiroshimastraße 12-16 in 10785 Berlin
  • Veranstalter: jugendschutz.net, Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Anmeldung: online über jugendschutz.net/veranstaltung
  • Programm & weitere Informationen: Flyer zum Fachtag "Erlebniswelt Rechtsextremismus"

Die Neuauflage des Praxisbandes "Erlebniswelt Rechtsextremismus" ist im September 2017 erschienen und kann unter anderem über klicksafe.de/bestellung bezogen werden.

01.12.2017 - 01.12.2017
Berlin