„Gewalt, Verletzungen & Grenzüberschreitungen im Netz. Handlungsmöglichkeiten, praktische Hilfen und Ansätze“.

Fachtag mit Vorträgen und interaktiven, praxisorientierten Workshops

Gewalt, Verletzungen und Grenzüberschreitungen sind im Netz allgegenwärtig. Und doch nehmen sie immer neue, oft völlig ungeahnte Formen, Dynamiken und Ausmaße an. Schlagwörter wie Cybermobbing, Sexting, Hate-Speech oder Cyber-Grooming sind nicht neu in der Medien- und Fachwelt, und doch ist die praktische Relevanz so groß wie nie. Egal ob in der schulischen oder der außerschulischen Arbeit mit jungen Menschen, ob Zuhause oder unter Erwachsenen: Die Frage „was tun?“ beschäftigt uns.  Im diesjährigen Fachseminar des deutschen Kinderschutzbund Neustadt - Bad Dürkheim e.V. betrachten wir mit erfahrenen medienpädagogischen Experten neue Erkenntnisse, aktuelle pädagogische Ansätze und Handlungsmöglichkeiten in spannenden Vorträgen und Workshops."

Termin: 13.11.2017

Ort: Kloster Neustadt | Waldstraße 145 | 67434 Neustadt an der Weinstraße

Programm: Flyer (PDF)

Anmeldung: bis zum 15.10.2017 per E-Mail mit dem Betreff "Fachseminar 2017" an buero@kinderschutzbund-nw-duew.de

klicksafe auf der Veranstaltung

klicksafe wird mit einem Vortrag zum Thema "(Cyber)Mobbing und Mobbing - zwei Seiten einer Medaille" sowie dem Workshop "Cyber-Grooming! Annäherung an ein schwieriges Thema mithilfe des Films 'Das weiße Kaninchen' und Arbeitsmaterialien vom SRW" vertreten sein.

13.11.2017 - 13.11.2017
Neustadt an der Weinstraße