Safer Internet Forum 2017

Das Safer Internet Forum (SIF) ist eine jährlich stattfindende internationale Konferenz in Europa, im Rahmen derer politische Entscheidungsträger, Forscher, Strafverfolgungsbehörden, Jugendliche, Eltern und Betreuer, Lehrer, Nichtregierungsorganisationen, Vertreter der Industrie, Experten und andere relevante Akteure zusammenkommen, um die neuesten Entwicklungen zu Risiken und Lösungen im Zusammenhang mit der Online-Sicherheit von Kindern zu diskutieren.

Unter dem Motto "Von digitalem Kinderspielzeug bis zur resilienten Jugend - wie kann man das Wohlbefinden online fördern?" umfasst die SIF-Agenda Sitzungen zu den Themen Kinder- und Roboterspielzeug, Stärkung der Resilienz von gefährdeten Gruppen, Online-Altersverifikation sowie Bekämpfung des Onlinematerials über sexuellen Kindesmissbrauch.

Die von der EU geförderte, selbstregulierende Allianz zum besseren Schutz von Minderjährigen im Internet (Alliance to better protect minors onlinee) berichtet darüber, wie die verschiedenen Verpflichtungen des Bündnisses umgesetzt werden, während Jugendvertreter ihre Meinungen und Eindrücke dazu berichten.

 

Termin: 23. November 2017, 9.00 bis 17.00 Uhr

Agenda: www.eiseverywhere.com/ehome/sif2017/agenda

Veranstaltungsort: Hotel Crowne Plaza Brussels - Le Palace rue Gineste  3, 1210 Brüssel, Belgien

Anmeldung und weitere Informationen: www.betterinternetforkids.eu

23.11.2017
Brüssel, Belgien