Niedersachsen

Eltern-Medien-Trainer

Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen
Leisewitzstraße 26
30175 Hannover

 

Ansprechpartnerinnen:

Eva Hanel / Andrea Urban
Telefon: 0511/858788
Telefax: 0511/2834954
E-Mail: Eva.Hanel@jugendschutz-niedersachsen.de
Internet: www.jugendschutz-niedersachsen.de / www.eltern-medien-trainer.de

Direktlink:

In Niedersachsen sind 144 Eltern-Medien-Trainer von der Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen fortgebildet und zertifiziert worden, um in Elternkursen Mütter und Väter bei der Medienerziehung zu unterstützen. Die Eltern-Medien-Trainer informieren zu den verschiedenen Medieninhalten (Fernsehen, Internet, Computerspiele, Handy und Werbung), deren Bedeutung für Kinder und Jugendliche und der möglichen Wirkung auf Jungen und Mädchen. Gesetzliche Grundlagen und Einrichtungen des Jugendmedienschutzes sind ihnen ebenso vertraut, wie aktuellen Studien der Wirkungsforschung und Ansätze der Medienpädagogik. 

Blickwechsel e.V. - Verein für Medien- und Kulturpädagogik

Gaußstraße 2a
37083 Göttingen

Kontakt:

Telefon: 0551/487106
Telefax: 0551/487106
E-Mail: blickwechsel@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 blickwechsel.org
Internet: www.blickwechsel.org  

 

Medienpädagogische Elternabende

Was und wie lange darf mein Kind fernsehen? Ab wann darf oder soll mein Kind an den Computer? Machen Medieninhalte aggressiv?
Die Auswirkungen der Mediennutzung auf Kinder und die Bedeutung der Medien für die kindliche Entwicklung sind Themen, die Eltern beschäftigen. Auf Elternabenden und Elternseminaren gehen wir diesen Fragen gemeinsam auf den Grund. Hier besteht die Gelegenheit sich mit anderen Eltern auszutauschen, Hilfestellung zu geben und zu erhalten, eigene Medienkompetenzen zu erweitern und eine bewusste Medienerziehung zu aktivieren oder zu vertiefen. Die Elternabende dauern in der Regel 2 Stunden. Blickwechsel bietet auch andere Formen der Elternarbeit an wie z.B. Eltern-Kind-Wochenenden oder mehrtägige Elternseminare.

smiley e.V. - Verein zur Förderung der Medienkompetenz in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Schwarzer Bär 1
30449 Hannover

Kontakt:
Telefon: 0511 /165 97 848-0
Fax: 0511 /165 97 848-9
E-Mail: info@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 smiley-ev.de
Internet: www.smiley-ev.de

Für Kinder und Jugendliche gehört die Nutzung moderner Medien wie das Handy und das Internet mit ihren unzähligen Kommunikationsmöglichkeiten selbstverständlich zum Alltag dazu. Der Austausch von Mitteilungen, Fotos und Videos spielt hierbei eine ebensogroße Rolle, wie die Selbstdarstellung in verschiedenen Portalen und Chat-Seiten.

Da kritische Inhalte aus dem Internet nicht ausschließlich durch technische Methoden oder gar durch Löschung umgangen werden können, müssen Kinder und Jugendliche lernen, selbstbewusst und sicher mit modernen Medien umzugehen. smiley e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, hier nicht nur die Kinder und Jugendlichen direkt zu unterstützen, sondern auch Eltern und Pädagogen.

Neben kontinuierlichen Angeboten in mehreren Ganztagsschulen in der Region Hannover bietet der Verein niedersachsenweit Seminare, Elternabende und Multiplikatorenfortbildungen zu medienpädagogischen Themen an.