Chatten ohne Risiko? Praxistipps für die Unterrichtsgestaltung. Materialien für Lehrkräfte zum Thema Chats und Soziale Netzwerke

Lehrmodule von jugendschutz.net

Kurzbeschreibung:

Die Onlinekommunikation in Webchats, Sozialen Netzwerken oder Messengern fasziniert Kinder und Jugendliche. Oft fällt es ihnen jedoch schwer, Situationen richtig einzuschätzen – dadurch sind sie erheblichen Risiken ausgesetzt. Auf Basis langjähriger Recherchen typischer Kommunikationsrisiken hat jugendschutz.net zwei Unterrichtseinheiten aktualisiert, die Lehrkräfte bei der Thematisierung im Unterricht praxisnah unterstützen. Sie richten sich an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 4 bis 10 und stehen auf chatten-ohne-risiko.net zum kostenlosen Download zur Verfügung. Sie enthalten auch Zusatzmaterialien wie die „Chat-Pads“, mit deren Hilfe sich Sicherheitstipps erarbeiten und Tafelbilder anschaulich gestalten lassen.

Herausgeber:
jugendschutz.net

Erscheinungsjahr:
Oktober 2012

Zielgruppe(n):
Lehrkräfte

Weiterempfehlen:

Info zur E-Mail-Angabe

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie bei künftigen Antworten zu diesem Beitrag informiert werden möchten.
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
CAPTCHA Bild zum Spamschutz
  • Nadine1 | 18.06.2014 um 19:42 Uhr:

    Vielen Dank für die Unterstützung der Lehrkräfte durch diese Broschüren,die den Jugendlichen helfen Risiken in Onlinekommunikation vermeiden.