Sicher auf YouNow unterwegs

Wenige Profilinformationen angeben

Da die Angaben zu den Profilinformationen nicht zwingend erforderlich sind, um die Plattform nutzen zu können, sollte man mit den Informationen zum eigenen Wohnort, Kontaktdaten etc. sparsam umgehen oder diese gar nicht angeben. Niemals sollte der Klarname als Nutzername angegeben werden!

Privatsphäreinstellung setzen

Unter den Settings ist die Privatsphäreeinstellung (Option Privacy) zu finden. Wenn man in den Profilinformationen den Wohnort angegeben hat, kann man diesen durch Setzen des Häkchens bei Hide My City verbergen. Leider ist, abgesehen von dieser Option, bislang keine weitere Einstellung zum Schutz der Privatsphäre vorgesehen.

Screenshot, Stand: Februar 2015

Nutzer melden/blockieren

YouNow bietet die Möglichkeit, Nutzer zu blockieren und zu melden - allerdings nur für angemeldete Nutzer. Blockiert man einen Nutzer durch Klick auf dessen Profil > block, so kann dieser keinen Kontakt mehr zur eigenen Person aufnehmen. Nutzer können zudem gemeldet werden. Beim Melden muss angegeben werden, weshalb man den Nutzer melden möchte: Hat dieser Anstößiges gepostet? Versendet er Spam oder ist er unter 13 Jahre alt? Die Melde- sowie die Blockier-Funktion findet man, wenn man auf das Profilbild desjenigen Nutzers klickt, den man blockieren bzw. melden möchte. Für unpassende Kommentare, Streams oder Diskussionen gibt es keine gesonderte Meldemöglichkeit.

Screenshot, Stand: Februar 2015

Daneben gibt es auch die Möglichkeit, sich an einen YouNow-Moderator zu wenden. Das Kontaktformular findet sich unterhalb der linken Sidebar mit den Auflistungen der Hashtags unter dem Button Contact Mod. In diesem Formular kann man genauer angeben, welchen Nutzer man weshalb genau melden möchte unter Angabe einer kurzen Beschreibung und eines Screenshots.

Screenshot, Stand: Februar 2015