Wie setzt man Wikipedia im Unterricht ein?

Die folgenden Unterrichtsbeispiele sollen die Informationskompetenz von Schülerinnen und Schülern fördern. Zugleich lernen die Schüler den Umgang mit den wichtigsten Funktionen der Wikipedia kennen.

Recherche üben (allgemein)

By Esperosoph [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Wikipedia ist oft Start einer Recherche. Um das zu nutzen und zu erweitern, sollen Schülerinnen und Schüler zu einem Thema in der Wikipedia recherchieren. In einem zweiten Schritt sollen sie Informationen finden (online und offline), die im Wikipedia-Artikel noch nicht enthalten sind. Hierbei lernen die Schülerinnen und Schüler Alternativen zu Wikipedia kennen, indem sie beispielsweise Internetsuchmaschinen und bibliothekarisch gepflegte Kataloge nutzen.

„Finde den Fehler“ - Artikel kritisch untersuchen und ergänzen

In diesem Unterrichtsbeispiel geht es darum, die Struktur eines Wikipedia-Artikels zu untersuchen. Beispielsweise prüfen die Schülerinnen und Schüler kritisch welche Informationen in einem Artikel fehlen oder welche Sichtweisen auf das Thema eventuell ergänzt werden sollten. Weiterhin sammeln sie Belege für die fehlenden Informationen und arbeiten diese dann in den Artikel ein. 

Hierzu ist es ratsam, sich die Diskussionsseite und die Versionsgeschichte zum betreffenden Artikel anzusehen. Eine vorherige Anmeldung bei Wikipedia ist bei Änderungen am Artikel notwendig, damit man für die Rückmeldungen anderer Autoren ansprechbar ist.

„Different point of views“ - Sprachanalyse

Für den Sprachunterricht eignen sich Artikel in unterschiedlichen Sprachversionen. Diese können von den Schülerinnen und Schülern verglichen und analysiert werden. Oder: Artikel werden von Schülerinnen und Schülern in verschiedenen Sprachen neu verfasst bzw. übersetzt. 

„History repeating“ oder „kollaboratives Arbeiten“

Die Schülerinnen und Schüler sollen die Diskussionsseite verschiedener Artikel untersuchen. Was wurde diskutiert und warum? Wann wurde hier zuletzt diskutiert? Die Auswertung kann beispielsweise als Zeitstrahl dargestellt werden, parallel kann anhand der Versionsgeschichte aufgezeigt werden, wie sich der Artikel entwickelt hat. Wichtige  Diskussionsstränge sollen den Mitschülern vorgestellt werden. 

"Die Suche nach dem roten Link"

In der Wikipedia fehlen noch viele Themen. Die  Schülerinnen und Schüler sollen dazu so lange über das Portal in dem jeweiligen Fachbereich weiterklicken, bis sie einen roten Link zu einem fehlenden Thema gefunden haben. Welche Themen müssen noch behandelt werden? Ist ein Thema dabei, zu dem die Schülerinnen und Schüler etwas beitragen können? Wenn ja, dann ist dies ein guter Anlass, um einen neuen Artikel auf Wikipedia anzulegen. Alternativ können die Schülerinnen und Schüler das fehlende Thema unter Wikipedia: Artikelwünsche eintragen.

Weitere Anregungen für den Einsatz von Wikipedia im Unterricht gibt es auf Wikiversity.