11. Internationale Konferenz “Keeping Children and Young People Safe Online”

11. Internationale Konferenz “Keeping Children and Young People Safe Online”

Über 500 Konferenzbesucher und Input von fast 50 Referentinnen und Referenten: Auch in diesem Jahr war die internationale Konferenz „Keeping Children and Young People Safe Online“, die von klicksafe gemeinsam mit dem polnischen Safer Internet Centre organisiert wird, gut besucht und deckte ein breites Spektrum an Vorträgen rund um die Internetsicherheit von Kindern und Jugendlichen ab.

Welcome Address - Dr. Joachim Kind, LMK, klicksafe

Schwerpunkte 2017 waren u.a. Themen wie (Cyber)Mobbing, Pornographie und Sexting, aber auch positive Online-Inhalte sowie aktuelle Herausforderungen durch Fake News und Internet of Toys.

klicksafe stellte u.a. das neue (Cyber)Mobbing-Handbuch „Was tun bei (Cyber)Mobbing?“ vor und präsentierte Strategien gegen die Verbreitung von Fake News. Auch die Helpline- und Hotline-Partner des deutschen Safer Internet Centres sowie weitere nationale und internationale Kooperationspartner waren mit Vorträgen und Moderationsbeiträgen aktiv involviert. 

Alle Beiträge der Konferenz können auf YouTube in Englisch oder Polnisch angeschaut werden, außerdem stellen wir einige Beiträge über unsere Social-Media-Kanäle vor.