Kinder von 3 bis 10 Jahren

Jüngere Kinder im Internet – Tipps für junge Surfer bis ca. 10 Jahre

In welchem Alter sollten Kinder im Internet surfen?

Gegenfrage: Wann schicken Sie Ihr Kind allein auf die Straße, zum Einkaufen oder auf den Spielplatz? Wahrscheinlich dann, wenn Sie glauben, dass Ihr Kind sich in solchen Situationen sicher fühlt, da Sie mit ihm das richtige Verhalten im Verkehr eingeübt oder es auf den Umgang mit anderen Menschen vorbereitet haben.

Auch in der Medienerziehung ist es notwendig, solche Entscheidungen zu treffen. Möchten Sie Ihr Kind gezielt an das Internet heranführen oder warten bis es Interesse bekundet? Auf jeden Fall sollten Kinder beim Erkunden des Internets nicht allein gelassen werden. Nur so kann die Berührung mit ungeeigneten oder gefährdenden Inhalten minimiert werden. Deshalb ist Ihr Kind auf Ihre Hilfe und Unterstützung angewiesen. Wenn Sie Ihr Kind beim Einstieg ins Netz begleiten, können Sie mit klaren Regeln und regelmäßigen Gesprächen über Medieninhalte eine solide Basis für eine gute Medienerziehung schaffen.

Broschüre zum Thema

Mama, darf ich dein Handy?

Zielgruppe Eltern

Flyer zum Thema

Internet Tipps für Eltern

Zielgruppe Eltern