Woche der MedienkompetenzAnmeldungen für klicksafe-Webinare eröffnet

Vom 4. bis 10. Juli 2022 findet zum dritten Mal die Woche der Medienkompetenz statt. Auch in diesem Jahr ist klicksafe wieder mit verschiedenen Web-Seminaren vertreten. Wir greifen unter Anderem die Themen Cybergrooming und Demokratiekompetenz in unseren Vorträgen auf. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Die Woche der Medienkompetenz ist eine Initiative des Ministeriums für Bildung Rheinland-Pfalz, des Pädagogischen Landesinstituts und der Medienanstalt Rheinland-Pfalz und wird von zahlreichen Partnern unterstützt. Im Mittelpunkt steht die Medienkompetenzförderung aller Altersklassen. An verschiedenen Standorten und online werden an diesen Tagen für und mit allen Interessierten zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen durchgeführt.

Die Aktionswoche bietet jung und alt – Kindern, Jugendlichen, Elternn, Studierenden, pädagogischen Fachkräfte, Senior*innen – in Rheinland-Pfalz ein vielfältiges Angebot für ihre mediale Teilhabe, um souverän die Herausforderungen der Digitalisierung zu bestehen.

Ab sofort können alle, die sich in Rheinland-Pfalz für Medienkompetenz engagieren, ihre Aktionen zur Woche der Medienkompetenz 2022 auf der Website anmelden. Die Teilnahme an Aktionen ist offen für alle Interessierten, unabhängig vom Bundesland.

klicksafe Web-Seminare bei der Woche der Medienkompetenz

Achtung: Die Veranstaltung am 04.07. ist bereits ausgebucht. Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.
04.07.2022: #fitfordemocracy: Unterrichtsmaterial zu Demokratiekompetenz

In diesem Webseminar werden die Arbeitsmaterialien des Lehrmaterials #fitfordemocracy vorgestellt. Zudem erhalten die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, einige Stationen selbst auszuprobieren.

→ Die Veranstaltung ist leider bereits ausgebucht.

06.07.2022: Was tun bei (Cyber)Mobbing?

Birgit Kimmel, Leiterin der EU-Initiative klicksafe, gibt in dieser Online-Veranstaltung Einblick in die Dynamik von (Cyber)Mobbing, geht auf die ersten Schritte im Notfall ein und gibt Hinweise, wie Konfliktbearbeitung langfristig in Schule gelingen kann.

→ Jetzt kostenfrei anmelden

07.07.2022: Cybergrooming: Sexualisierte Gewalt in digitalen Räumen

Eltern und pädagogische Fachkräfte sollten Kinder und Jugendliche frühzeitig für die Gefahr durch Cybergrooming sensibilisieren und sie unterstützen, sich vor sexueller Gewalt im Netz zu schützen. Einen Überblick erhalten Eltern und Pädagogische Fachkräfte in diesem Webseminar.

→ Jetzt kostenfrei anmelden