« Zum Newsletter-Archiv »
Logo der Europäischen Union (klicksafe wird durch die Europäische Union durch eine teilweise Finanzierung gefördert)
  klicksafe-Newsletter Oktober 2012  

 

Liebe Leserinnen und Leser,

heute erhalten Sie mit der Oktober-Ausgabe unseres klicksafe-Newsletters erneut aktuelle Informationen rund um Angebote im Bereich der Medienkompetenzförderung.

 

1. Neuer Themenbereich "Facebook" auf klicksafe

klicksafe stellt alle aktuellen Informationen und Materialien zu dem Sozialen Netzwerk Facebook ab sofort im neuen Themenbereich "Facebook" zur Verfügung. Der Facebook-Bereich umfasst Zahlen und Fakten, Video-Ratgeber zum Schutz der Privatsphäre sowie Leitfäden zur Facebook-Chronik, den Kontoeinstellungen und vieles mehr.

>> Zum Video-Ratgeber

>> Zur Übersichtsseite Facebook

 

2. Aktueller Themenschwerpunkt zu Rechtsfragen im Netz: Haftung bei fremden Inhalten

Der neue Text der gemeinsamen Themenreihe von klicksafe und iRights.info zu Rechtsfragen im Netz ist online. Text 22 der Reihe behandelt das Thema „Wann man für fremde Inhalte haftet – und wie man es verhindern kann“.

>> Erfahren Sie mehr...

 

3. klicksafe ist Partner des neuen Google Jugendschutz - Centers

Mit dem Ziel, das Internet für Kinder sicher zu machen, startete Google am 25.9.2012 eine neue Informationsplattform. Im „Google Jugendschutz-Center“ finden Eltern und Lehrer Tipps und Tools für die Medienkompetenzvermittlung. klicksafe sorgt als Partner für inhaltliche Unterstützung.

>> Zur Pressemeldung

>> Zum Google Jugendschutz - Center

 

4. Cyber-Mobbing rechtzeitig erkennen

Aktuell ist das Thema Cyber-Mobbing wieder in aller Munde. Der Selbstmord der kanadischen Schülerin Amanda Todd und ihr zuvor veröffentlichtes YouTube –Video haben eine Welle der Empörung gegen Cyber-Mobbing ausgelöst. Wie kann Cyber-Mobbing (in der Schule) rechtzeitig erkannt werden?

 

5. Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte zum Thema Chats und Soziale Netzwerke

Auf Basis langjähriger Recherchen typischer Kommunikationsrisiken hat jugendschutz.net zwei Unterrichtseinheiten aktualisiert, die Lehrkräfte bei der Thematisierung im Unterricht praxisnah unterstützen. Die Lehrmodule richten sich an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 4 bis 10.

 

6. Mehr Sicherheit im Netz: KJM bewertet weiteres Altersverifikations-Konzept positiv

Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat mit dem Konzept von giropay eine weitere Lösung zur Altersverifikation (AVS) für geschlossene Benutzergruppen in Telemedien positiv bewertet. Damit gibt es nun 27 von der KJM positiv bewertete Konzepte für Altersverifikationssysteme.

>> Nähere Informationen

 

7. Zehn Jahre Medienkompetenzpreis Mediasurfer: Jetzt teilnehmen!

Schulklassen, Gruppen aus Freizeit- und Kindereinrichtungen, Vereine, Jugendclubs und andere Jugendinitiativen aus Hessen können sich bis zum 31.12.2012 für den MediaSurfer - MedienKompetenzPreis Hessen - bewerben.

>> Erfahren Sie mehr...

 

8. klicksafe unterwegs - Termine und Veranstaltungen

Sie möchten gerne einen Vortrag von klicksafe hören oder sich bei einer Messeveranstaltung direkt bei uns am Stand informieren?

Termine mit Beteiligung von klicksafe finden Sie in der Terminübersicht auf unserer Webseite.

>> Verbrauchertag Baden-Württemberg 2012: „Verbraucherschutz in der digitalen Welt“

 
 
 

Über klicksafe

klicksafe (www.klicksafe.de) ist eine Initiative im Digital Europe Programme der Europäischen Union für mehr Sicherheit im Internet. klicksafe wird von der Medienanstalt Rheinland-Pfalz und der Landesanstalt für Medien NRW umgesetzt.

klicksafe ist Teil des Verbundes der deutschen Partner im Digital Europe Programme der Europäischen Union, Safer Internet DE (www.saferinternet.de). Diesem gehören neben klicksafe als Awareness Centre die Internet-Hotlines internet-beschwerdestelle.de (durchgeführt von eco und FSM) und jugendschutz.net sowie die Nummer gegen Kummer (Helpline) an.

E-Mail: info@klicksafe.de
Internet: www.klicksafe.de

Redaktion: D. Woldemichael

Impressum
Datenschutz

 
 

Newsletter abbestellen