« Zum Newsletter-Archiv »
  klicksafe-Newsletter November 2018  
 

Liebe Leserinnen und Leser,

mit dem Einzug der dunklen Jahreszeit hat nicht nur der Schutz im Straßenverkehr Priorität. klicksafe möchte daher auch im November als Lotse zu mehr Internetsicherheit beitragen. In unserer aktuellen Ausgabe erwarten Sie folgende Themen: wir stellen unseren neuen Webseitenbereich zu Hate Speech und unsere neue Unterrichtseinheit zu Klassengruppenchats vor. Wir informieren über aktualisierte und wieder vorrätige Ratgeber und Infoflyer. Zusätzlich weisen wir auf neue Berichte und Studien unserer Partner hin. Ab sofort können Sie außerdem Materialien zum SID 2019 über unser Bestellsystem ordern. Erfahren Sie schließlich, auf welchen Veranstaltungen Sie klicksafe im November treffen können.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

 
 
1. NEU: Themenbereich „Hate Speech“ auf klicksafe.de

Hetze, Hass und Diskriminierung finden immer mehr Verbreitung im Internet. Der klicksafe-Themenschwerpunkt beschreibt Hate Speech im Internet und geht dabei auf verschiedene Formen und die rechtlichen Handhabungsmöglichkeiten ein. Wir geben Tipps zur Gegenrede und stellen empfehlenswerte Materialien für die Arbeit in Schulen vor.

>> Zum Themenbereich „Hate Speech“ auf klicksafe.de

 
2. SID - Materialien im Bestellsystem erhältlich

Sie planen, Ihre Aktivitäten zum Safer Internet Day zu bewerben? Hierfür können Sie unsere Flyer, Poster und Aufkleber auch über unser Bestellsytem ordern. Unser Informationsflyer gibt Auskunft über die wichtigsten Fragen zum Safer Internet Day. Mit dem Poster können die wichtigsten Informationen zum SID großformatig angekündigt werden. klicksafe stellt Poster in den Größen DIN A2 und DIN A1 sowie Aufkleber zum SID 2019 kostenfrei zur Verfügung (solange der Vorrat reicht).

>> Zum Bestellsystem

>> Zum SID-Webseitenbereich

>> Zum SID-Anmeldeformular

 
3. NEU: Unterrichtseinheit und Plakat zum Thema „Klassenchat“

Spätestens an der weiterführenden Schule steht das eigene Smartphone bei vielen SchülerInnen auf dem Wunschzettel. Auch wenn nicht alle Schülerinnen und Schüler ein eigenes Gerät besitzen: Eine
Klassenchat-Gruppe gibt es fast immer. Fehlende Netiquette und mangelnde Zeit- oder Themenbegrenzungen führen in Klassenchatgruppen häufig zu Problemen wie Überforderung oder Cyber-Mobbing. Die neue Unterrichtseinheit von klicksafe wurde in Kooperation mit Handysektor erstellt und möchte Lehrende bei der Erarbeitung von Regeln für den Klassenchat unterstützen. >> Weitere Informationen

 
4. Wieder da! klicksafe-Flyer für Jugendliche

Die Flyer informieren Jugendliche über wichtige Sicherheits- und Privatsphäre-Einstellungen in den beliebten Diensten Snapchat, Instagram, WhatsApp, TikTok (ehemals Musical.ly), YouTube und Facebook. Sie enthalten zudem hilfreiche Tipps, wie man sich etwa im Falle von Cyber-Mobbing oder Belästigung richtig verhält. Weiterhin finden sich darin Links und Hinweise auf weiterführende Angebote für Jugendliche im Netz.

>> Zum Bestellsystem

 
5. Aktualisiert: klicksafe-Ratgeber „Smart mobil?!“ und „Cyber-Mobbing“

Unsere klicksafe-Ratgeber bieten Informationen und Hilfestellung für Eltern, Pädagogen und weitere Interessierte. Sie sind vor Kurzem in einer aktualisierten Auflage erschienen. Die Ratgeberbroschüren können über unser Bestellsystem als PDF-Datei heruntergeladen und auch wieder als Printversion bestellt werden.

>> Zum Bestellsystem

 
6. Jugendmedienschutzindex 2018 veröffentlicht

Welche Rolle spielt der Jugendmedienschutz an Deutschlands Schulen? Wie gut sind pädagogische Fachkräfte darauf vorbereitet, Kinder und Jugendliche vor negativen Surf-Erlebnissen zu schützen? Antworten gibt die von der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.V. (FSM) herausgegebene Studie „Jugendmedienschutzindex 2018“. >> Weitere Informationen

 
7. jugendschutz.net: Lagebericht „Rechtsextremismus im Netz“

2017 dokumentierte jugendschutz.net im Themenfeld Rechtsextremismus 1.228 Fälle mit insgesamt über 1.340 Verstößen. Der kürzlich von jugendschutz.net veröffentlichte Lagebericht „Rechtsextremismus im Netz“ zeigt neben Statistiken zu Verstößen und Maßnahmen in 2017 die Dimensionen und Trends rechtsextremer Propaganda auf. >> Weitere Informationen

 
8. Pädagogischer Medienpreis 2018 vergeben

Ende Oktober wurde in München der Pädagogische Medienpreis verliehen. Insgesamt 14 herausragende Apps, Games und Websites für Kinder und Jugendliche haben die Auszeichnung erhalten. Mit dem medienpädagogisch fundierten Preis möchte„SIN - Studio im Netz“ qualitativ hochwertige Medienprodukte für Heranwachsende würdigen und Eltern sowie pädagogischen Fachkräften einen Wegweiser für die digitale Welt an die Hand geben. >> Weitere Informationen

 
9. MEET veröffentlicht Toolkit

Das europäische Projekt „MEET“ steht für „Medienbildung für Gleichheit und Toleranz“. MEET zielt auf die Förderung eines kritischen und interkulturellen Verständnisses sowie einer bewussten Nutzung von Medien durch Jugendliche ab. Im September wurde das „MEET-Toolkit“ als wichtigstes Ergebnis auf der Projektwebsite online gestellt – eine theoretische Einführung, sechs Lernszenarien und ein pädagogischer Dokumentarfilm stehen Lehrerinnen und Lehrern zunächst in englischer Sprache zur Verfügung, die deutsche Übersetzung folgt.

>> Zum Toolkit auf meetolerance.eu (englisch)

 
10. klicksafe unterwegs - Termine und Veranstaltungen

Auch in den nächsten Wochen ist klicksafe bei diversen Konferenzen und Veranstaltungen dabei. Aktuelle Veranstaltungen finden Sie in der Terminübersicht auf unserer Website, z.B.: 

>> 20 Jahre JIM-Studie
>> Was tun bei (Cyber)Mobbing?
>> #istesdaswert - Normen, Werte und das Netz
>> WISSEN was die Praxis SCHAF(f)T
>> 35. GMK-Forum Kommunikationskultur
>> Safer Internet Forum 2018
>> Online-Weiterbildung Saferinternet-MOOC

 
Bleiben Sie tagesaktuell auf dem Laufenden

klicksafe informiert über neue Materialien, Themen, Entwicklungen und Veranstaltungen rund um das Thema Internetsicherheit:

>> klicksafe-News als RSS-Feed im Browser abonnieren
>> klicksafe-News auf der eigenen Webseite abonnieren: Anfrage an info@klicksafe.de

Sie finden klicksafe auf:
www.facebook.com/klicksafe
www.twitter.com/klicksafe

www.youtube.com/klicksafegermany

 
 
 

Über klicksafe

klicksafe (www.klicksafe.de) ist eine Initiative im CEF Telecom Programm der Europäischen Union für mehr Sicherheit im Internet. klicksafe wird von der Medienanstalt Rheinland-Pfalz und der Landesanstalt für Medien NRW umgesetzt.

klicksafe ist Teil des Verbundes der deutschen Partner im CEF Telecom Programm der Europäischen Union, Safer Internet DE (www.saferinternet.de). Diesem gehören neben klicksafe als Awareness Centre die Internet-Hotlines internet-beschwerdestelle.de (durchgeführt von eco und FSM) und jugendschutz.net sowie die Nummer gegen Kummer (Helpline) an.

E-Mail: info@klicksafe.de
Internet: www.klicksafe.de

Impressum
Datenschutz

Newsletter abbestellen