« Zum Newsletter-Archiv »
  klicksafe-Newsletter Oktober 2018  
 

Liebe Leserinnen und Leser,

mit der Oktober-Ausgabe unseres klicksafe-Newsletters erhalten Sie wieder aktuelle Informationen rund um das Thema Internetsicherheit.

Der nächste Safer Internet Day findet am 5. Februar 2019 statt und die Vorbereitungen haben längst begonnen. Bei Ihnen auch? Ab sofort können Sie das Anmeldeformular zum SID 2019 nutzen, um Ihre Aktionen und Veranstaltungen zum Safer Internet Day auf unserer Website einzutragen.

In unserer aktuellen Ausgabe informieren wir weiterhin über die bewusste Smartphone-Nutzung und geben Tipps für den (digitalen) Familien-Alltag. Erfahren Sie zudem, welche Wettbewerbe und Aktionen im Herbst stattfinden und auf welchen Veranstaltungen Sie klicksafe treffen können.  

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

 
 
1. Anmeldung für den Safer Internet Day 2019 gestartet

Ihre Aktionen und Veranstaltungen zum Safer Internet Day 2019 können Sie ab sofort auf unserer Website eintragen. Wir veröffentlichen diese Informationen anschließend online sowie in Presseinformationen und machen so auf Ihre Aktion und Ihr Engagement zum Safer Internet Day aufmerksam. Die aktualisierten Logos zum SID 2019 finden Sie auf der klicksafe-Webseite, weitere Materialien wie Flyer und Plakate sind in Kürze verfügbar.

>> Zum Anmeldeformular

>> Zum SID-Webseitenbereich

>> Download der Logos zum SID 2019

 
2. Smartphone-Nutzung im Blick behalten

Bing, Bing – ein Glockenton und das stetig blinkende Licht am Smartphone zeigen an, dass es etwas Neues gibt: einen Artikel, eine Whatsapp-Nachricht, ein Angebot, ein Video. Push-Nachrichten versprechen Smartphone-Nutzenden, sie jederzeit und überall auf dem Laufenden zu halten. Was auf den ersten Blick praktisch erscheint, kann zum Stressfaktor werden, denn die Neugierde darüber, was es Neues gibt, ist in der Regel groß. >> Zum Artikel auf klicksafe.de

 
3. Europäischer Aktionsmonat der Cyber-Sicherheit

Der Oktober steht im Zeichen des European Cyber Security Month, dem europaweiten Aktionsmonat zum Thema Cyber-Sicherheit. Unter Federführung der europäischen IT-Sicherheitsbehörde ENISA bieten die Mitgliedstaaten der Europäischen Union während des Aktionsmonats verschiedene Veranstaltungen und Informationen an, um Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen und Organisationen für das Thema Cyber-Sicherheit zu sensibilisieren. In Deutschland koordiniert das BSI den Aktionsmonat. Unter dem Motto "Ins Internet - mit Sicherheit!" möchte das BSI Bürgerinnen und Bürger über aktuelle Cyber-Gefahren aufklären. >> Weitere Informationen

 
4. SaferInternet4EU Awards - Voting eröffnet!

Die #SaferInternet4EU Awards gehen in die heiße Phase! Der Wettbewerb wurde im Rahmen der europaweiten Kampagne #SaferInternet4EU der EU-Kommissarin für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, Mariya Gabriel, gestartet. Nun stehen die neun Finalisten in den drei Kategorien (Jugendliche, Lehrende, Organisationen) fest. Bis Ende Oktober läuft noch das öffentliche Voting, um die Gewinner zu ermitteln. Die Preisverleihung wird im November beim Safer Internet Forum in Brüssel stattfinden.

>> Weitere Informationen

 
5. Regeln statt Verbote - Mit der Handysektor Smartphone-Vereinbarung ins neue Schuljahr

Sollen Smartphones an Schulen verboten werden? Über diese Frage diskutierten in den letzten Wochen Medien und Politik in ganz Deutschland. Meist außen vor in der Diskussion: die betroffenen Jugendlichen selbst. Zu Beginn des neuen Schuljahres lässt Handysektor daher Schülerinnen und Schüler zu Wort kommen und gibt zudem Empfehlungen, wie die Geräte im Schulalltag sinnvoll integriert werden können. >> Weitere Informationen

 
6. Jugendschutz.net – Jahresbericht veröffentlicht

Der aktuelle Jahresbericht von jugendschutz.net zeigt, dass die Hauptgefahren für Kinder und Jugendliche im Netz nicht mehr nur verstörende Inhalte sind, sondern auch sexuelle Belästigung und Mobbing. Auch gefährden Apps und Assistenzsysteme, die überall und ständig Äußerungen mithören und persönliche Daten übermitteln, die Privatsphäre junger Userinnen und User. >> Weitere Informationen

 
7. Datenschutz goes Rap

Der Datenschutz-Rap des JUUUPORT-Beraters Kevin hat bereits den Datenschutz Medienpreis 2017 in der Sonderkategorie „Jugend“ erhalten. klicksafe stiftete den Sonderpreis. Letzte Woche wurde das neue Musikvideo zum Song veröffentlicht, welches JUUUPORT und der Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e. V. mit Unterstützung der DATEV-Stiftung Zukunft produziert haben. >> Weitere Informationen

 
8. Save the Date! Tag der Kinderseiten am 21.10.2018

„Kinderseiten machen Schule!“ lautet das Motto zum diesjährigen „Tag der Kinderseiten“ am 21. Oktober. Das Motto ist Programm: Denn Internetseiten für Kinder geben Schülerinnen und Schülern vielfältige Möglichkeiten, um aktiv und handlungsorientiert zu lernen. Lehrende, Erziehende und Eltern finden unter tag-der-kinderseiten.de umfangreiche Inhalte und Materialien für die schulische und außerschulische Bildungsarbeit mit Kindern. Alle sind eingeladen, die Kinderseitenlandschaft zu entdecken, den Aktionstag zu feiern und zu unterstützen. >> Weitere Informationen

 
9. Datenschutz Medienpreis 2018: Jetzt bewerben

Bis zum 1. November 2018 können sich wieder Filmschaffende, Produktionen, Video-Filmer, Jugendorganisationen, Medienschaffende, Kreative, Verbände und Initiativen mit langen oder kurzen Filmen, mit Spiel- oder Dokumentarfilmen, mit Video-Clips und Animations-Beiträgen um den Preis bewerben. >> Weitere Informationen

 
10. klicksafe unterwegs - Termine und Veranstaltungen

Auch in den nächsten Wochen ist klicksafe bei diversen Konferenzen und Veranstaltungen dabei. Eine Übersicht mit aktuellen Veranstaltungen finden Sie in der Terminübersicht auf unserer Website, z.B.: 

>> Online-Weiterbildung "Das Internet in meinem Unterricht? Aber sicher!"
>> Auftaktveranstaltung der Zukunftswerkstatt
>> Fachtag "Digitale Trends – alles im Gleichgewicht? Medienkompetenz und Jugendmedienschutz"
>> Tag der Medienkompetenz NRW 2018

 
Bleiben Sie tagesaktuell auf dem Laufenden

klicksafe informiert über neue Materialien, Themen, Entwicklungen und Veranstaltungen rund um das Thema Internetsicherheit:

>> klicksafe-News als RSS-Feed im Browser abonnieren
>> klicksafe-News auf der eigenen Webseite abonnieren: Anfrage an info@klicksafe.de

Sie finden klicksafe auf:
www.facebook.com/klicksafe
www.twitter.com/klicksafe

www.youtube.com/klicksafegermany

 
 
 

Über klicksafe

klicksafe (www.klicksafe.de) ist eine Initiative im CEF Telecom Programm der Europäischen Union für mehr Sicherheit im Internet. klicksafe wird von der Medienanstalt Rheinland-Pfalz und der Landesanstalt für Medien NRW umgesetzt.

klicksafe ist Teil des Verbundes der deutschen Partner im CEF Telecom Programm der Europäischen Union, Safer Internet DE (www.saferinternet.de). Diesem gehören neben klicksafe als Awareness Centre die Internet-Hotlines internet-beschwerdestelle.de (durchgeführt von eco und FSM) und jugendschutz.net sowie die Nummer gegen Kummer (Helpline) an.

E-Mail: info@klicksafe.de
Internet: www.klicksafe.de

Impressum
Datenschutz

Newsletter abbestellen