« Zum Newsletter-Archiv »
  klicksafe-Newsletter September 2018  
 

Liebe Leserinnen und Leser,

mit der September-Ausgabe unseres klicksafe-Newsletters erhalten Sie wieder aktuelle Informationen rund um das Thema Internetsicherheit. Passend zum Schuljahresbeginn möchte klicksafe Lehrende, Schülerinnen und Schüler sowie Eltern mit einer „back2school“-Kampagne unterstützen und wird ab nächster Woche jeden Tag Materialien und Informationen zu einem aktuellen Thema vorstellen. Zudem laden wir alle Lehrkräfte dazu ein, sich im Rahmen des anstehenden MOOC (Massive Online Open Course) „Das Internet in meinem Unterricht? Aber sicher!“ online weiterzubilden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

 
 
1. NEU: Spielregeln 4 – Durchblicken im Rechte-Dschungel

Die in Zusammenarbeit mit iRights.info entwickelte Infobroschüre beantwortet konkrete Rechtsfragen rund um das Thema Internet: Wer darf was mit meinen Daten tun? Was soll ich beim Kauf von Apps beachten und wie erkenne ich rechtswidrige Angebote im Internet? Die Broschüre informiert dabei anhand von praktischen Beispielen über Rechte und Pflichten im Netz. Die Texte richten sich an alle interessierten Internetnutzerinnen und Nutzer, Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen sowie Multiplikatoren.

>> Zum klicksafe-Bestellsystem

 
2. Back to School – willkommen zurück!

Ab nächster Woche sind in allen Bundesländern die Sommerferien zu Ende. klicksafe unterstützt Lehrende, Schülerinnen und Schüler sowie Eltern bei Themen rund um Schule und Online-Sicherheit mit einer „back2school“-Kampagne, bei der während der nächsten Woche jeden Tag Materialien und Informationen zu einem Thema vorgestellt werden. Die Aktionswoche ist Teil der europaweiten „back2school“-Kampagne des Insafe-Netzwerkes.

>> Weitere Informationen

 
3. Aktualisiert: Wikipedia - Unterrichtsmodul & Themenbereich

Das klicksafe-Modul „Wikipedia - Gemeinsam Wissen gestalten" ist in Zusammenarbeit mit Wikimedia Deutschland e.V. entstanden und aktuell in der 4. überarbeiteten Auflage erschienen. Es eignet sich für den Unterricht in allen Schulformen der Sekundarstufe 1 und 2. Das Unterrichtsmodul ist über unser Bestellsystem erhältlich und steht als PDF zum Download zur Verfügung. Ein neues Video sowie aktualisierte Informationen finden sich zudem im Themenbereich „Wikipedia" auf klicksafe.de.  >> Weitere Informationen

 
4. Kinder-Influencer auf YouTube – ein umstrittenes Erfolgsmodell

Auf YouTube gibt es immer mehr Formate, in denen Kinder Produkte empfehlen und persönliche Einblicke in ihren Alltag geben. Wie funktioniert Influencing auf YouTube und welche Bedeutung hat es im Kindes- und Jugendalter? Der Newsbeitrag auf klicksafe.de gibt Antworten. >> Zum Artikel

 
5. Online-Weiterbildung „Das Internet in meinem Unterricht? Aber sicher!"

Die Digitalisierung macht auch vor dem Schulalltag nicht halt. Mit der aktualisierten Online-Weiterbildung „Das Internet in meinem Unterricht? Aber sicher!“ zeigen wir, wie Sie das Internet für Ihren Schulalltag nutzen können und dabei auf der sicheren Seite bleiben. Die Online-Weiterbildung für Lehrende findet als kostenfreier MOOC (Massiv Open Online Course) ab dem 1. Oktober 2018 auf www.imoox.at statt. Sie ist eine länderübergreifende Initiative des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Saferinternet.at (Österreich), klicksafe.de (Deutschland) und BEE SECURE (Luxemburg).

>> Weitere Informationen

 
6. SELMA Hacking Hate Hackathon vom 5.-6. Dezember 2018 in Berlin

Machen Sie mit beim Ideenwettbewerb des EU-Projekts SELMA! Beim SELMA-Hackathon sind engagierte Jugendliche im Alter von 15-18 Jahren dazu aufgerufen, in Teams von maximal 5 Leuten eine Idee einzureichen, wie man Hassrede im Netz bekämpfen kann – von technischen Lösungen, wie z.B. einer mobilen App, bis hin zu Kampagnen oder Beratungshilfen. Einsendeschluss ist der 20.9.2018. Das Team mit der besten Idee wird zum Hackathon im Digitalen Bildungszentrum von Facebook in Berlin am 5.- 6.12. eingeladen.

>> Weitere Informationen

 
7. Aktualisiert: Infoflyer „Digitale Abhängigkeit“

Unter dem Motto „Damit der Spaß nicht aus dem Ruder läuft“ hat klicksafe in diesem Flyer notwendiges Elternwissen zur Internet-, Handy- und Computerspielabhängigkeit zusammengestellt. In zehn kompakten Kapiteln liefert der Flyer Informationen und konkrete Handlungsempfehlungen. Neben wichtigen Hintergrundinformationen werden auch Zeitvorgaben für digitale Spiele oder Alternativen zu virtuellen Erfahrungen vorgestellt.

>> Zum Download & Bestellung

 
8. Mitmachen: Aktuelle klicksafe-Umfragen

Helfen Sie uns, indem Sie an der kurzen Umfrage zum klicksafe-Lehrerhandbuch „Knowhow für junge User“ teilnehmen. Ihre Rückmeldung ist für uns wichtig, um die Materialien Ihren Wünschen gemäß zu optimieren!

Weiterhin sucht das EU-Projekt SELMA Lehrende und Jugendliche (13-18 Jahre), die im Rahmen einer anonymen Online-Umfrage von ihren Erfahrungen mit Hate Speech berichten.

>> Zur Umfrage klicksafe-Lehrerhandbuch

>> Zur Lehrerumfrage von SELMA

>> Zur Jugendumfrage von SELMA

 
9. Love is Love – Das Handysektor Themenspecial zu Liebe und sexueller Orientierung online

Das Online-Informationsangebot rund um LGBT (engl.: Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender, also Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender) ist für Jugendliche oft undurchsichtig. Im Schwerpunkt „Love is Love“ widmet sich das Jugendportal Handysektor relevanten Online-Angeboten rund um Liebe und Sexualität. >> Weitere Informationen

 
10. klicksafe unterwegs - Termine und Veranstaltungen

Auch in den nächsten Wochen ist klicksafe bei diversen Konferenzen und Veranstaltungen dabei. Eine allgemeine Liste mit aktuellen Veranstaltungen finden Sie in der Terminübersicht auf unserer Website, z.B.: 

>> Interaktive Ausstellung ‚ECHT KRASS!'

>> Bundeskongress Schulleitung 2018
>> 12. Internationale Konferenz „Keeping Children and Young People Safe Online"

>> 12. Kinderschutzforum
>> Was tun bei Cybermobbing? Intervention und Nachsorge
>> 23. Bundesfachtagung der BAG „ElePhantastisch! Gut!"

 
Bleiben Sie tagesaktuell auf dem Laufenden

klicksafe informiert über neue Materialien, Themen, Entwicklungen und Veranstaltungen rund um das Thema Internetsicherheit:

>> klicksafe-News als RSS-Feed im Browser abonnieren
>> klicksafe-News auf der eigenen Webseite abonnieren: Anfrage an info@klicksafe.de

Sie finden klicksafe auf:
www.facebook.com/klicksafe
www.twitter.com/klicksafe

www.youtube.com/klicksafegermany

 
 
 

Über klicksafe

klicksafe (www.klicksafe.de) ist eine Initiative im CEF Telecom Programm der Europäischen Union für mehr Sicherheit im Internet. klicksafe wird von der Medienanstalt Rheinland-Pfalz und der Landesanstalt für Medien NRW umgesetzt.

klicksafe ist Teil des Verbundes der deutschen Partner im CEF Telecom Programm der Europäischen Union, Safer Internet DE (www.saferinternet.de). Diesem gehören neben klicksafe als Awareness Centre die Internet-Hotlines internet-beschwerdestelle.de (durchgeführt von eco und FSM) und jugendschutz.net sowie die Nummer gegen Kummer (Helpline) an.

E-Mail: info@klicksafe.de
Internet: www.klicksafe.de

Impressum
Datenschutz

Newsletter abbestellen