« Zum Newsletter-Archiv »
klicksafe-Newsletter August 2020
 

Liebe Leserinnen und Leser,

mit der August-Ausgabe unseres klicksafe-Newsletters erhalten Sie aktuelle Informationen rund um Internetsicherheit und Medienkompetenz.

In vielen Bundesländern hat bereits das neue Schuljahr 20/21 begonnen. Und an den Themen Digitalisierung und Internetnutzung führt in Corona-Zeiten kein Weg vorbei. Mit unserer Materialübersicht starten Lehrkräfte medienkompetent und informiert in das neue Schuljahr.

Heute beginnt die größte Messe für interaktive Unterhaltung gamescom erstmals rein virtuell. klicksafe wird auf der digitalen gamescom 2020 mit Videobeiträgen im Livestream dabei sein. Pünktlich zur gamescom haben wir das klicksafe-Quiz für Jugendliche aktualisiert. Mit welchen weiteren Materialien & Angeboten wir Jugendliche, Eltern und Lehrende beim Thema digitale Spiele unterstützen, erfahren Sie im aktuellen Newsletter.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

 
 
1. Medienkompetent ins neue Schuljahr starten

Wie ein Regelbetrieb der Schulen unter Corona-Bedingungen gelingen wird, bleibt abzuwarten. Eines ist bereits jetzt klar: Lehrende werden sich stärker mit den Themen Digitalisierung und Internetnutzung auseinandersetzen müssen. klicksafe bietet daher zum Schulstart einen Überblick über Materialien und Angebote, mit denen Lehrende kompetent und informiert in das neue Schuljahr starten können.

>> Weitere Informationen

 
2. Materialien zum Umgang mit Klassenchats

Besonders an weiterführenden Schulen werden am Schuljahresbeginn Klassenchats gegründet. Informationen zu Hausaufgaben oder dem Unterrichtsgeschehen lassen sich damit unkompliziert austauschen. Eine fehlende Netiquette, Zeit- und Themenbegrenzungen führen in Klassenchatgruppen häufig zu Überforderung. Weitere Risiken sind Cyber-Mobbing und das Teilen illegaler Inhalte. Mit unseren Materialien können Lehrkräfte über die Risiken aufklären und Regeln für einen fairen und gemeinschaftlichen Umgang festlegen.

>> Weitere Informationen

 
3. gamescom 2020: klicksafe-Angebote zum Thema Digitale Spiele

In dieser Woche findet Europas größte Spielemesse gamescom statt. Passend dazu haben wir unser klicksafe-Quiz zum Thema "Digitale Spiele" aktualisiert und stellen klicksafe-Angebote zum Thema vor.

>> Weitere Informationen

 
4. Videoreihe mobil & safe: Jetzt zum Download

In unserer neuen Videoreihe „mobil & safe“ geben wir gemeinsam mit mobilsicher.de Tipps und Informationen rund um die sichere Smartphonenutzung. Alle neun Episoden sind nun online und stehen auch zum Download bereit.

>> Zur Videoreihe

 
5. Anmeldung für 14. Internationale Konferenz „Keeping Children and Young People Safe Online“ gestartet

Welche Lehren ziehen wir aus mehreren Monaten Homeschooling? Wie steht es um das digitale Wohlbefinden Jugendlicher und welche Rolle spielen Gender-Aspekte bei Sexting? Diese und weitere Fragen stehen im Zentrum der von klicksafe mitorganisierten Hybrid-Konferenz vom 29. September bis 2. Oktober.

>> Weitere Informationen

 
6. Wieder da! Informationsmaterialien zum Thema Sexting

Passend zu unserem heutigen Webseminar „Ich, meine Fotos und das Netz - Individualität, Identitätsfindung und Sexualität im digitalen Raum“ sind die klicksafe-Infoflyer "Zu nackt fürs Internet?" für Eltern und für Jugendliche sowie das gleichnamige Schulungsmaterial für Medienscouts wieder in unserem Bestellsystem erhältlich.

>> Zum Bestellsystem

 
7. Wieder da! Tipps fürs digitale Überleben

Die Jugendlichen des klicksafe-Jugendbeirats stellen im Flyer "Unsere Tipps fürs digitale (Über)Leben" zusammen, die ihnen persönlich bei der sicheren Internetnutzung helfen. Der Flyer ist in neuem Design ab sofort wieder bei klicksafe erhältlich.

>> Zum Bestellsystem

 
8. Jetzt bewerben: Datenschutz-Medienpreis DAME

Der vom Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) initiierte Wettbewerb um den Datenschutz Medienpreis (DAME) geht ins vierte Jahr. Medienschaffende und Kreative können bis zum 10. Dezember Beiträge einreichen.

>> Weitere Informationen

 
9. Neue Handreichung zum Schulbeginn: kinder.sicher.online

Die vergangenen Monate haben gezeigt: Schule kommt ohne Internet nicht mehr aus. Umso wichtiger ist es, dass Schülerinnen und Schüler dort kompetent und sicher unterwegs sind, sich selbst aktiv vor Gefahren schützen können und die Chancen gestaltend zu nutzen wissen. Die neue Handreichung der Stiftung MKFS zum Unterrichtsmodul "kinder.sicher.online" von klick-tipps.net vermittelt medienpädagogische Grundkompetenzen. So kann Medienbildung an Grundschulen gelingen.

>> Weitere Informationen

 
10. Jugendschutz-Einstellungen im Fokus der Medienaufsicht

Über Suchmaschinen kommen Kinder und Jugendliche trotz aktivierter Sicherheitseinstellungen leicht in Kontakt mit Inhalten, die ihre Entwicklung beeinträchtigen oder gefährden können. Dies betrifft vor allem Suchtreffer aus den Bereichen Gewalt, Selbstgefährdung und Extremismus. Zu diesem Ergebnis kommt der Report „Filtermechanismen von Suchmaschinen“, den jugendschutz.net im Auftrag der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) erstellt hat.

>> Weitere Informationen

 
Bleiben Sie tagesaktuell auf dem Laufenden

klicksafe informiert regelmäßig über neue Materialien, Themen, Entwicklungen und Veranstaltungen.

Abonnieren Sie:

>> klicksafe-News als RSS-Feed im Browser
>> klicksafe-News auf der eigenen Webseite

Anfrage an info@klicksafe.de

Sie finden klicksafe auch auf:

 
 
 

Über klicksafe

klicksafe (www.klicksafe.de) ist eine Initiative im CEF Telecom Programm der Europäischen Union für mehr Sicherheit im Internet. klicksafe wird gemeinsam von der Medienanstalt RLP (LMK) und der Landesanstalt für Medien NRW umgesetzt.

klicksafe ist Teil des Verbundes der deutschen Partner im CEF Telecom Programm der Europäischen Union, Safer Internet DE (www.saferinternet.de). Diesem gehören neben klicksafe die Internet-Hotlines internet-beschwerdestelle.de (durchgeführt von eco und FSM) und jugendschutz.net sowie die Nummer gegen Kummer (Helpline) an.

E-Mail: info@klicksafe.de
Internet: www.klicksafe.de

Newsletter abbestellen