« Zum Newsletter-Archiv »
klicksafe-Newsletter Januar 2020
 

Liebe Leserinnen und Leser,

mit der Januar-Ausgabe unseres klicksafe-Newsletters erhalten Sie aktuelle Informationen rund um Internetsicherheit und Medienkompetenz. In der ersten Newsletter-Ausgabe des Jahres stellen wir Ihnen neue Videos zum Thema Influencer vor. Zum SID am 11. Februar 2020 ruft klicksafe Schulen, Organisationen, Medien und Unternehmen auf, sich aktiv mit eigenen Projekten zu beteiligen. Tragen Sie Ihre Aktionen auf unserer Website ein. Wir machen auf Ihr Engagement zum Safer Internet Day aufmerksam. Erfahren Sie außerdem, welche Materialien ab kommender Woche auf klicksafe.de bestellbar sein werden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

 
 
1. NEU: Videoreihe #Elterninformiert zum Thema Influencer

Für Kinder und Jugendliche sind Social Media-Stars wichtige Vorbilder. Passend zum Safer Internet Day-Motto „Idole im Netz. Influencer & Meinungsmacht“ gibt unsere neue Videoreihe #Elterninformiert einen Einblick in das Thema Influencer. Wer sind die neuen Vorbilder im Netz? Welche Themen bewegen Influencer? Wie beeinflussen sie dabei ihre Fans?

>> Zur Videoreihe

 

 
2. SID 2020: Jetzt anmelden & gewinnen!

Melden Sie jetzt Ihre Aktionen und Veranstaltungen zum SID 2020 an und gewinnen Sie: klicksafe verlost in diesem Jahr unter allen, die ihre Veranstaltung bis zum 31. Januar registrieren (oder bereits registriert haben), Powerbanks sowie weitere GiveAways - inklusive unserer begehrten „Wo ist Klaus?“-Taschen.

>> Weitere Informationen

 

 
3. Video: „Idole im Netz“ - klicksafe Youth Panel zum Thema Influencer

„Idole im Netz. Influencer & Meinungsmacht.“ Wir haben mit unserem Youth Panel am Paul-von-Denis Gymnasium in Schifferstadt über das Thema gesprochen. Welches Verständnis haben junge Menschen von Influencern? Wie beeinflussen Influencer? Das Video bietet Anregungen, mit Schüler*innen bzw. Ihren Kindern ins Gespräch zu kommen. Das Video sowie weitere Materialien und Informationen zum Thema Influencer finden sich im SID-Bereich auf klicksafe.de

>> Zum Video & weiteren Materialien

 

 
4. Mitmachen: klicksafe-Umfrage zum SID 2020

klicksafe möchte zum Safer Internet Day wissen, was Jugendliche zwischen 13 und 20 Jahren über Influencer und ihren Einfluss denken. Unterstützen Sie unsere Online-Umfrage, indem Sie sie mit Ihrer Schulklasse / Mediengruppe ausfüllen oder an diese weiterleiten. Die Ergebnisse werden zum Safer Internet Day auf klicksafe.de veröffentlicht.

>> Zur Umfrage

 

 
5. NEU im Bestellsystem: klicksafe to go – Wie wir leben wollen

Die dritte Ausgabe „klicksafe to go“ ist ab sofort auch als Printversion verfügbar. Neben kurzen Sachinformationen enthält „klicksafe to go - Wie wir leben wollen“ Praxisprojekte zu den Themenbereichen Sprachassistenten, Algorithmen, Robotik, Künstliche Intelligenz und zur Kryptowährung Bitcoin.

>> Zum Bestellsystem

 

 
6. Schutz vor Wahlbeeinflussung im Netz

Die neuen Enthüllungen zum Skandal um Cambridge Analytica sollen belegen, wie demokratiegefährdende Praktiken zur Wahlbeeinflussung weltweit eingesetzt werden. Mit dem klicksafe-Unterrichtsmaterial „Fakt oder Fake?“ können Lehrende ihre Schüler*innen für die Beeinflussung durch Desinformationskampagnen sensibilisieren.

>> Zum News-Artikel

 

 
7. Diese Materialien sind in Kürze (wieder) bestellbar

Unser neues Unterrichtsmaterial „Kosmos YouTube“ ist demnächst als Printausgabe bestellbar. Außerdem sind folgende Unterrichtsmaterialien ab kommender Woche wieder verfügbar: das Themenmodul „Rechtsextremismus hat viele Gesichter“, das Arbeitsheft „Always ON“ und das Plakat „Unsere Regeln für den Klassenchat“.

>> Zum Bestellsystem

 
8. jugendschutz.net: Counter Speech. Strategien gegen Hass im Netz

Pädagogische Fachkräfte können einen entscheidenden Beitrag dazu leisten, Kinder und Jugendliche zu einem reflektierten Umgang mit Hassrede zu befähigen. Die aktive Gegenrede (Counter Speech) stellt dabei einen wichtigen Baustein der Extremismusprävention dar. Auf einem von jugendschutz.net organisierten Fachtag wurden verschiedene Counter Speech-Ansätze diskutiert. Die Ergebnisse finden sich im aktuell erschienenen Tagungsband.

>> Weitere Informationen

 
9. DKHW: Umfrage zum Kinder- und Jugendmedienschutz

Das Deutsche Kinderhilfswerk veröffentlichte kürzlich eine repräsentative Elternumfrage zum Kinder- und Jugendmedienschutz und kommt zu dem Ergebnis, dass Anbieter von Online-Angeboten stärker in die Pflicht zu nehmen sind.

>> Weitere Informationen

 

 
10. klicksafe unterwegs - Termine und Veranstaltungen

Auch in den nächsten Wochen ist klicksafe bei diversen Konferenzen und Veranstaltungen dabei. Eine Übersicht mit aktuellen Veranstaltungen finden Sie in der Terminübersicht auf unserer Website, z.B.: 

>> Medienelternabend

>> Didacta 2020

 
Bleiben Sie tagesaktuell auf dem Laufenden

klicksafe informiert über neue Materialien, Themen, Entwicklungen und Veranstaltungen rund um das Thema Internetsicherheit & Medienkompetenz:

>> klicksafe-News als RSS-Feed im Browser abonnieren
>> klicksafe-News auf der eigenen Webseite abonnieren: Anfrage an info@klicksafe.de

Sie finden klicksafe auch auf:

 
 
 

Über klicksafe

klicksafe (www.klicksafe.de) ist eine Initiative im CEF Telecom Programm der Europäischen Union für mehr Sicherheit im Internet. klicksafe wird gemeinsam von der Medienanstalt RLP (LMK) und der Landesanstalt für Medien NRW umgesetzt.

klicksafe ist Teil des Verbundes der deutschen Partner im CEF Telecom Programm der Europäischen Union, Safer Internet DE (www.saferinternet.de). Diesem gehören neben klicksafe die Internet-Hotlines internet-beschwerdestelle.de (durchgeführt von eco und FSM) und jugendschutz.net sowie die Nummer gegen Kummer (Helpline) an.

E-Mail: info@klicksafe.de
Internet: www.klicksafe.de

Newsletter abbestellen