« Zum Newsletter-Archiv »
  klicksafe-Newsletter Oktober 2021  
 

Liebe Leser*innen,

mit der Oktober-Ausgabe unseres klicksafe-Newsletters erhalten Sie aktuelle Informationen rund um Internetsicherheit und Medienkompetenz. In diesem Monat informieren wir Eltern rund um die Netflix-Serie Squid Game und stellen eine passende Unterrichtseinheit zum Thema Challenges vor. Auch für das digitale Wohlbefinden ist gesorgt: Hier bieten wir neben einer Checkliste von Jugendlichen für Jugendliche mit "Ommm online" ein neues klicksafe-Material für den Unterricht an.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

 
 
Ommm online: Neues Material zum digitalen Wohlbefinden

Wer kennt das nicht: Eigentlich wollten wir das Smartphone schon längst weggelegt haben, aber immer noch kleben wir an unseren Geräten. Der Sog des Digitalen wird immer stärker, und ihn zu kontrollieren, fällt vielen von uns zunehmend schwer. Mit unserem neuen Unterrichtsmaterial vermitteln Sie Jugendlichen, warum digitale Medien abhängig machen und wie sie aus der Spirale der ständigen Aufmerksamkeit aussteigen.

>> Zum Unterrichtsmaterial

 
Squid Game: Was Eltern über die Netflix-Serie wissen müssen

Aktuell sind Eltern in Aufruhr wegen der neuen Netflix-Serie aus Südkorea, die nicht nur eine sehr gewaltvolle Handlung hat, sondern scheinbar auch zur Nachahmung anregt. So mehren sich Berichte darüber, dass es durch die Serie zu gewalttätigen Auseinandersetzungen unter Schulkindern gekommen sei. Wir erklären, was Kinder und Jugendliche an gewalttätigen Serien fasziniert und wie Eltern ihre Kinder schützen können.

>> Zum Artikel

 
Neue Unterrichtseinheit: Challenges – Alles nur Spaß???

Wer schafft es, mit Marshmallows im Mund „Chubby Bunny“ zu sagen? Wer hält es am längsten aus, nicht zu lachen? Auf YouTube und TikTok gibt es fast täglich neue Challenges. Diese sind nicht immer harmlos und lustig, einige können gefährlich werden. Unsere neue klicksafe-Unterrichtseinheit bietet pädagogischen Fachkräften Anregungen, das Thema Challenges mit Kindern und Jugendlichen zu bearbeiten.

>> Weitere Informationen

 
Gruselige Kettenbriefe zu Halloween: Wir geben Tipps zum Umgang

Kettenbriefe über WhatsApp sind bei Kindern sehr verbreitet. Je jünger die Kinder sind, desto weniger können sie einschätzen, ob die Nachrichten wahr sind. Vor allem rund um Halloween kursieren viele gruselige Kettenbriefe und Geschichten im Netz, die Ihrem Kind Angst einflößen können. Wir geben Tipps, wie Eltern und Lehrende ihre Kinder unterstützen können, solche Inhalte richtig einzuordnen.

>> Weitere Informationen

 
Von Jugendlichen für Jugendliche: Checkliste für Digital Wellbeing

Wir verbringen den Großteil unseres Alltags online. Doch wie wäre es, mal ganz bewusst offline zu gehen? In der Peer-to-Peer-Jugendkampagne von klicksafe und der Nummer gegen Kummer gaben Jugendliche im Oktober dazu Anregungen auf Instagram. Die Offline-Challenge mit kleinen Aufgaben für jeden Tag bieten wir als PDF zum Download.

>> Zur Offline-Challenge

 
miniKIM-Studie: Streamingangebote im Alltag der Kleinkinder angekommen

Laut der neuen miniKIM-Studie haben Streamingdienste und Online-Videos im Medienalltag von Kleinkindern einen hohen Stellenwert. So verbringen zwei- bis fünfjährige Kinder aktuell bereits genau so viel Zeit mit Streamingdiensten wie mit dem klassischen Fernsehen. klicksafe stellt die zentralen Ergebnisse der Studie vor und gibt Eltern Hilfestellung bei der sicheren Nutzung von Streamingdiensten.

>> Zum Artikel

 
Mediengutscheine – Mehr Verantwortung fürs Kind

„Nur noch 10 Minuten!“ – Die meisten Eltern kennen solche oder ähnliche Sätze ihrer Kinder, wenn es zum Beispiel um die Handynutzung geht. Um die Mediennutzungszeiten in Ihrer Familie zu regeln, können Sie unsere Mediengutscheine einsetzen. Sie helfen Kindern dabei, schrittweise mehr Verantwortung bei der Mediennutzung zu übernehmen.

>> Weitere Informationen

 
Behaupte dich gegen Mobbing – Aktionstag 2021

Gemeinsam gegen Cybermobbing! Unter diesem Motto haben sich klicksafe und fünf weitere Partnerprojekte zusammengeschlossen, um am 19. November 2021 ein Zeichen gegen Cybermobbing zu setzen. Im Rahmen des internationalen „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag bieten wir vielfältige Möglichkeiten, sich über Cybermobbing zu informieren, darauf aufmerksam zu machen und gegen Cybermobbing aktiv zu werden.

>> Weitere Informationen

 
Deutscher Kindersoftwarepreis TOMMI: Die Sieger 2021 stehen fest

Der Kindersoftwarepreis TOMMI setzt sich positiv mit digitalen Spielen auseinander und prämiert jährlich hochwertige Kindersoftware. Mehr als 1.600 Kinder und Jugendliche haben über die diesjährigen TOMMI-Preisträger entschieden. Dafür wurden in rund 20 Bibliotheken in Deutschland, Österreich und der Schweiz über 50 Spiele und Bildungsangebote auf Herz und Nieren geprüft.

>> Zu den Gewinnern

 
klicksafe unterwegs - Termine und Veranstaltungen

Auch in den nächsten Wochen ist klicksafe bei diversen Konferenzen und Veranstaltungen dabei. Eine Übersicht mit allen aktuellen Veranstaltungen finden Sie in der Terminübersicht auf unserer Webseite.

>> 08.-11. November: Saarländische Medienkompetenzwoche

>> 19. November: Aktionstag „Gemeinsam gegen Cybermobbing“

>> 24. November: Online-Workshop zum Thema Desinformation

 
Bleiben Sie tagesaktuell auf dem Laufenden

klicksafe informiert über neue Materialien, Themen, Entwicklungen und Veranstaltungen rund um das Thema Internetsicherheit & Medienkompetenz:

>> klicksafe-News als RSS-Feed im Browser abonnieren
>> klicksafe-News auf der eigenen Webseite abonnieren: Anfrage an info@klicksafe.de

Sie finden klicksafe auch auf:

 
 
 

Über klicksafe

klicksafe (www.klicksafe.de) ist eine Initiative im CEF Telecom Programm der Europäischen Union für mehr Sicherheit im Internet. klicksafe wird von der Medienanstalt Rheinland-Pfalz und der Landesanstalt für Medien NRW umgesetzt.

klicksafe ist Teil des Verbundes der deutschen Partner im CEF Telecom Programm der Europäischen Union, Safer Internet DE (www.saferinternet.de). Diesem gehören neben klicksafe als Awareness Centre die Internet-Hotlines internet-beschwerdestelle.de (durchgeführt von eco und FSM) und jugendschutz.net sowie die Nummer gegen Kummer (Helpline) an.

E-Mail: info@klicksafe.de
Internet: www.klicksafe.de

Impressum
Datenschutz

Newsletter abbestellen