« Zum Newsletter-Archiv »
Gestaltung der digitalen Zukunft Europas, Website der Europäischen Union (klicksafe wird durch die Europäische Union durch eine teilweise Finanzierung gefördert)
  klicksafe-Newsletter Dezember 2023  
 

Liebe Leser*innen,

mit der Dezember-Ausgabe unseres klicksafe-Newsletters erhalten Sie aktuelle Informationen rund um Internetsicherheit und Medienkompetenz. Weihnachten steht bevor und auf den Wunschzetteln vieler Kinder finden sich digitale Geräte und Videospiele. Erfahren Sie, was Eltern beachten sollten, wenn sie Smartphones oder Games verschenken. Im neuen Jahr steht bei klicksafe dann alles im Zeichen des Safer Internet Days am 6. Februar. Damit Sie Ihre Beteiligung rechtzeitig planen können, haben wir erste Projekte zu unserem Safer Internet Day Thema „Let's talk about Porno“ veröffentlicht. In unserer Ideensammlung zum Safer Internet Day finden Sie weitere vielfältige Anregungen. Machen Sie mit und melden Sie Ihre Veranstaltung bei uns an. Jede Aktion ist bei uns willkommen und leistet einen Beitrag für ein sicheres Internet!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

 
 

Ausgewählte Projekte für den Safer Internet Day 2024

Anlässlich des SID24 wird das klicksafe-Handbuch „Let's talk about Porno“ in einer vollständig überarbeiteten Version erscheinen. Es beinhaltet sowohl Hintergrundinformationen für Lehr- und Fachkräfte als auch konkrete Praxisprojekte und Arbeitsblätter. Bereits jetzt bieten wir Ihnen mit „Let's talk about Porno - Ausgewählte Projekte für den Safer Internet Day 2024“ einen ersten Einblick in das Handbuch. Sie bekommen zunächst Hilfestellung, bevor Sie in diese sensiblen Themen einsteigen. Suchen Sie aus sieben konkreten Projektvorschlägen aus und melden Sie Ihre Aktion zum SID24 bei uns an. Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

→ Zum Material

 

Ideen für die Beteiligung am Safer Internet Day 2024

Sie möchten sich am SID beteiligen, wissen aber noch nicht wie und zu welchem Thema? Hier werden Sie fündig! Damit Sie Ihre Beteiligung optimal planen können, bieten wir Ihnen Ideen und eine praktische Materialsammlung an. Mit dabei sind Themen wie Künstliche Intelligenz in der Schule, Regeln für den Klassenchat, Verschwörungstheorien, Desinformation und noch vieles mehr. Lassen Sie sich inspirieren und melden Sie dann Ihre Aktion für ein sicheres Internet bei uns an.

→ Zur Ideensammlung

 

Logos, Banner und Sharepics zum Safer Internet Day

klicksafe stellt Ihnen Logos, Banner und Sharepics in verschiedenen Formaten zur Verfügung, um online auf den Safer Internet Day 2024 hinzuweisen. Sollten Sie für Printpublikationen weitere druckfähige Grafiken benötigen, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung (per Mail an sid@klicksafe.de).

→ Zu den Logos, Bannern und Sharepics

 

Ein Smartphone unterm Weihnachtsbaum?

Smartphones sind begehrte Weihnachtsgeschenke bei Kindern und Jugendlichen. Für Eltern stellen sich dabei viele Fragen: Ab wann ist ein Kind reif genug für ein eigenes Smartphone? Kann man die Geräte kindersicher einstellen? Welche Regeln zur Nutzung sollte ich für mein Kind aufstellen? klicksafe bietet vielfältige Informationen und Materialien, die diese Elternfragen beantworten.

→ Zum Artikel

 

Das müssen Eltern über die neue App Threads wissen

Die Messaging-App Threads von Meta ist nun auch in Deutschland nutzbar. Im Juni brach Threads Rekorde - innerhalb von nur vier Tagen meldeten sich über 100 Millionen Nutzer*innen an. Mittlerweile kann Threads in den gängigen App-Stores innerhalb der EU heruntergeladen werden. Welche Risiken die App Threads birgt und was Eltern nun beachten sollten, erklären wir in unserem Artikel.

→ Zum Artikel

 

Viele beliebte Sportspiele jetzt ab 12 Jahren freigegeben

Sport-Games erscheinen vielen Eltern als geeignete Unterhaltung auch für ihre jüngeren Kinder. Schließlich muss man sich bei einem Fußball- oder Basketballspiel kaum Gedanken um Risiken wie Gewaltdarstellung machen. Dennoch wurden einige beliebte Sportspiele wie „EA Sports FC 24“ und „NBA 2K24“ nun mit dem gesetzlichen Alterskennzeichen „USK ab 12“ freigegeben. Sie erhielten damit zum Teil eine höhere Altersfreigabe als ihre Vorgängerspiele, die meist mit „USK ab 0“ bewertet wurden. Grund dafür sind neue Prüfkriterien der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK). Wir erklären was die neuen Prüfkriterien sind und worauf Eltern beim Kauf von Videospielen für ihre Kinder achten müssen.

→ Zum Artikel

 

Ausgezeichnete Spiele und Apps für Kinder

Videospiele stehen bei vielen Kindern ganz oben auf dem Wunschzettel. Manche Eltern sind sich allerdings unsicher, welche Games für ihren Nachwuchs geeignet sind. Für sie lohnt sich ein Blick auf die diesjährigen Gewinner des Kindersoftwarepreises TOMMI. Über 4000 Kinder haben zwei Monate lang in Bibliotheken in Deutschland, Österreich und der Schweiz die besten Games und Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche getestet. Eine Fachjury hatte zuvor die Nominierungen festgelegt. Nun stehen die Sieger fest.

→ Zum Artikel

 

Herausragende Kinder-Webseiten von SEITENSTARK ausgezeichnet

Neun digitale Kinderangebote haben es 2023 geschafft. Sie erhielten das SEITENSTARK-GÜTESIEGEL, das sie als qualitätsgeprüfte Kinder-Webseiten auszeichnet. Das SEITENSTARK-GÜTESIEGEL bietet Kindern, Eltern und Pädagog*innen verlässliche Orientierung im Netz. Ziel des Gütesiegels ist es, Digitalangebote für Kinder in ihrer Gesamtheit zu fördern, sie sichtbarer zu machen und damit zu mehr Sicherheit für Kinder im Internet beizutragen.

→ Zum Artikel

 

Wir suchen Verstärkung!

Wir bieten eine Stelle als Referent*in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Vollzeit bei klicksafe an. Bewerber*innen können ihre Unterlagen gerne noch bis zum 05. Januar 2024 an uns schicken. Das ausführliche Stellenprofil und die Kontaktadresse für die Bewerbung finden Sie in der Stellenausschreibung.

→ Zur Stellenausschreibung

 

klicksafe wünscht frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2024!

Mit diesem Newsletter verabschieden wir uns für dieses Jahr von Ihnen und bedanken uns für Ihre Treue. Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2024!

Unsere Materialien können auch während der Feiertage und zwischen den Jahren problemlos über unsere Website bestellt werden. Wir bitten jedoch um Ihr Verständnis, dass der Versand aufgrund der Weihnachtsferien erst ab dem 2. Januar wieder möglich ist.

 

Bleiben Sie tagesaktuell auf dem Laufenden

klicksafe informiert über neue Materialien, Themen, Entwicklungen und Veranstaltungen rund um das Thema Internetsicherheit & Medienkompetenz:

→ klicksafe-News als RSS-Feed abonnieren
→ klicksafe-News auf der eigenen Webseite abonnieren: Anfrage an info@klicksafe.de

Sie finden klicksafe auch auf:

 
 
 

Über klicksafe

klicksafe (www.klicksafe.de) ist eine Medienkompetenz-Initiative im Digital Europe Programme der Europäischen Union für mehr Sicherheit im Internet. klicksafe wird in Deutschland von der Medienanstalt Rheinland-Pfalz verantwortet.

klicksafe ist Mitglied im Verbund Safer Internet DE (www.saferinternet.de). Diesem gehören neben klicksafe als Awareness Centre, die Internet-Hotlines internet-beschwerdestelle.de (durchgeführt von eco und FSM) und jugendschutz.net sowie die Helpline Nummer gegen Kummer an.

E-Mail: info@klicksafe.de
Internet: www.klicksafe.de

Redaktion: Deborah Woldemichael

Impressum
Datenschutz

 
 

Newsletter abbestellen