« Zum Newsletter-Archiv »
Gestaltung der digitalen Zukunft Europas, Website der Europäischen Union (klicksafe wird durch die Europäische Union durch eine teilweise Finanzierung gefördert)
  klicksafe-Newsletter Februar 2023  
 

Liebe Leser*innen,

mit der Februar-Ausgabe unseres klicksafe-Newsletters erhalten Sie aktuelle Informationen rund um Internetsicherheit und Medienkompetenz. Wir lassen den Safer Internet Day 2023 Revue passieren und blicken auf die vielfältigen Veranstaltungen und Angebote rund um das Motto #OnlineAmLimit zurück. Neben dem neuen Eltern-Flyer hat klicksafe verschiedene Videos, eine neue Podcast-Folge und die Ergebnisse einer forsa-Befragung zum SID veröffentlicht. Außerdem können Sie sich ab sofort für unser Webseminar für Eltern zum Thema Cybergrooming anmelden sowie an unserer Digital Detox Challenge auf Instagram teilnehmen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

 
 

Das war der Safer Internet Day 2023

Am 7. Februar wurde weltweit der Safer Internet Day (SID) 2023 gefeiert. In Deutschland stand der Tag unter dem Motto #OnlineAmLimit. Damit setzte klicksafe, als Koordinator des internationalen Aktionstags in Deutschland, den Schwerpunkt auf digitale Balance und digitales Wohlbefinden. Hier erfahren Sie, welche vielfältigen Veranstaltungen und Angebote es zum SID 2023 in ganz Deutschland gab.

→ Zum Artikel

 

Jetzt anmelden zum Webseminar: So machst du dein Kind stark gegen sexuelle Belästigung im Netz

Am 1. März 2023 geben wir Eltern Informationen dazu, wie sie ihre Kinder vor sexueller Gewalt im Internet schützen können. Das Webseminar besteht aus einem einleitenden Vortrag mit anschließendem gemeinsamen Austausch. Der abschließende Teil bietet ausreichend Platz für die Fragen und Anmerkungen der Teilnehmer*innen.

→ Zum Artikel

 

Mitmachen: Digital Detox-Challenge auf Instagram gestartet

Diese Woche begann die Fastenzeit. Einige Menschen verzichten in diesen 40 Tagen bewusst auf bestimmte Lebensmittel, Alkohol oder andere Luxus- und Konsumgüter. klicksafe ruft Sie mit der aktuellen Digital Detox-Challenge dazu auf, in den nächsten sieben Wochen an einer bewussteren Mediennutzung zu arbeiten. Dabei geht es nicht um den reinen Verzicht, denn auch hier gilt: der Weg ist das Ziel!

→ Zum Artikel

 

klicksafe Flyer: Zwischen Apps und Abendessen – Mehr Balance im digitalen Familienalltag

Social Media, Games, Online-Shopping: Digitale Medien begleiten ganz selbstverständlich unseren Alltag. Dabei kann die tägliche Online-Zeit schnell überhandnehmen und zu Suchtverhalten oder Stress führen. Unser Flyer gibt Eltern praktische Tipps für mehr Verständnis und Bewusstsein bezüglich des Medienkonsums. Und für mehr Gelassenheit im digitalen Familienalltag. Mit vielen Ideen zum Ausprobieren!

→ Zum Flyer

 

Videoreihe: #OnlineAmLimit – für mehr digitale Balance

Kontrollieren wir unsere Mediennutzung oder ist es eher umgekehrt? Unsere Video-Reihe zum diesjährigen Safer Internet Day ist aufgeteilt in zwei längere Infovideos mit konkreten Tipps für mehr digitale Balance und vier Kurzvideos, die augenzwinkernd aufzeigen, welchen Einfluss digitale Medien auf unser Miteinander haben.

→ Zur Videoreihe

 

Youth-Talk – Sind Jugendliche #OnlineAmLimit?

Nachrichtenflut in WhatsApp, nonstop TikTok-Videos, stundenlang online zocken. Was stresst Jugendliche im digitalen Alltag? Haben sie ihre Bildschirmzeit im Blick? Und wie finden sie ihre digitale Balance? Wir haben zum Safer Internet Day 2023 bei Jugendlichen aus dem klicksafe Youth Panel nachgefragt.

→ Zum Video

 

klicksafe fragt … (7): Haben wir ein Problem mit Mediensucht?

„Du bist doch süchtig!“ - mit diesem Vorwurf haben sich wohl schon einige Kinder und Jugendliche konfrontiert gesehen, wenn es um ihre Mediennutzung geht. Und tatsächlich ist die Computerspielsucht mittlerweile als Erkrankung anerkannt. Warum ein differenzierter und an der Lebenswelt von Kindern orientierter Blick auf den Begriff der „Mediensucht“ wichtig ist, haben wir mit Torsten Krause vom Deutschen Kinderhilfswerk e.V. diskutiert.

→ Zum Podcast

 

forsa Befragung zum SID 2023

Anlässlich des diesjährigen Safer Internet Days haben wir forsa beauftragt, 500 deutschsprachige Eltern sowie deren Kinder im Alter zwischen 10 und 17 Jahren zum Thema „#OnlineAmLimit – dein Netz. dein Leben. deine Grenzen.“ zu befragen. Die zentralen Ergebnisse der repräsentativen Befragung haben wir für Sie zusammengestellt.

→ Zu den Ergebnissen

 

Wir feiern 20 Jahre Safer Internet Day!

Jedes Jahr im Februar wird weltweit der Safer Internet Day unter dem internationalen Motto „Together for a better internet“ (engl. „Gemeinsam für ein besseres Internet“) gefeiert. In diesem Jahr fand der Safer Internet Day bereits zum 20. Mal statt. Mittlerweile hat sich der Aktionstag zur festen Größe im Bereich Online-Sicherheit entwickelt. Wie hat alles angefangen?

→ Zum Artikel

 

Multimediales Angebot des ZDF zum Thema Nationalsozialismus

Anlässlich des 90. Jahrestages der Regierungsübernahme Adolf Hitlers am 30. Januar 1933 bietet das ZDF unter dem Titel „Hitlers Macht“ eine dreiteilige ZDF-Dokumentation. Außerdem gibt es umfangreiches Begleitmaterial in der Mediathek des ZDF und ein Serious Game mit dem Titel „Deine Insel“.

→ Zum Artikel

 

Bleiben Sie tagesaktuell auf dem Laufenden

klicksafe informiert über neue Materialien, Themen, Entwicklungen und Veranstaltungen rund um das Thema Internetsicherheit & Medienkompetenz:

→ klicksafe-News als RSS-Feed abonnieren
→ klicksafe-News auf der eigenen Webseite abonnieren: Anfrage an info@klicksafe.de

Sie finden klicksafe auch auf:

 
 
 

Über klicksafe

klicksafe (www.klicksafe.de) ist eine Medienkompetenz-Initiative im Digital Europe Programme der Europäischen Union für mehr Sicherheit im Internet. klicksafe wird in Deutschland von der Medienanstalt Rheinland-Pfalz verantwortet.

klicksafe ist Mitglied im Verbund Safer Internet DE (www.saferinternet.de). Diesem gehören neben klicksafe als Awareness Centre, die Internet-Hotlines internet-beschwerdestelle.de (durchgeführt von eco und FSM) und jugendschutz.net sowie die Helpline Nummer gegen Kummer an.

E-Mail: info@klicksafe.de
Internet: www.klicksafe.de

Redaktion: Deborah Woldemichael

Impressum
Datenschutz

 
 

Newsletter abbestellen