« Zum Newsletter-Archiv »
Gestaltung der digitalen Zukunft Europas, Website der Europäischen Union (klicksafe wird durch die Europäische Union durch eine teilweise Finanzierung gefördert)
  klicksafe-Newsletter September 2023  
 

Liebe Leser*innen,

mit der September-Ausgabe unseres klicksafe-Newsletters erhalten Sie aktuelle Informationen rund um Internetsicherheit und Medienkompetenz. Neben einem neuen Themenbereich zu Künstlicher Intelligenz haben wir in diesem Monat auch einen neuen Flyer mit 5 Tipps für KI im Schulalltag veröffentlicht. Zudem gibt es einen neuen Flyer für Jugendliche zum Thema Hate Speech. Im September kursierten gleich zwei gesundheitsgefährdende Challenges in Social Media. Wir haben die wichtigsten Informationen und Tipps zum Umgang für Eltern und Lehrkräfte zusammengefasst. Erfahren Sie außerdem, welche Materialien wir in aktualisierter Auflage verfügbar haben und auf welchen Veranstaltungen klicksafe demnächst referiert.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

 
 

Neuer klicksafe-Themenbereich zu Künstlicher Intelligenz

Titelbild Themenbereich Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz (kurz KI) ist eine aufregende und schnell wachsende Technologie. Schon jetzt beeinflusst sie unser Leben in vielerlei Hinsicht. Künstliche Intelligenz steckt im Sprachassistenten, der im Wohnzimmer steht. Der Streamingdienst schlägt mithilfe von KI passende Filme und Serien vor. Und das Navi im Auto berechnet noch während der Fahrt, wie der nächste Stau am besten umfahren wird. Wie das alles funktioniert, erklären wir in unserem neuen Themenbereich Künstliche Intelligenz. Zudem beleuchten wir, wie KI in Schulen eingesetzt werden kann, welche Herausforderungen auf den Jugendmedienschutz zukommen und welche Risiken KI-Systeme mit sich bringen können.

→ Zum Themenbereich

 

Jetzt bestellen: BLEIB SAFE! 5 Tipps für KI im Schulalltag

Seit ChatGPT ist das Thema KI im öffentlichen Bewusstsein und auch in den Klassenzimmern angelangt. Jugendliche brauchen Unterstützung, um KI-basierte Tools sinnvoll und sicher im Schulkontext nutzen zu können. Dazu hat klicksafe ein neues Material in Zusammenarbeit mit Safe im Recht erarbeitet. Gerade die jüngsten Berichte aus Spanien zeigen, was passiert, wenn solche Tools von Heranwachsenden unverantwortlich genutzt werden. Unser neuer Flyer informiert Jugendliche mit den wichtigsten Tipps. Diese finden sich in Kurzform auch auf der Rückseite im Plakat-Format.

→ Zum Material

 

Hot Chip Challenge – Infos und Tipps für Eltern und Lehrkräfte

Im September kursierte die sogenannte Hot Chip Challenge bzw. One Chip Challenge in den Sozialen Medien. Hierbei sollen die Teilnehmenden einen Tortillachip mit extrem scharfem Gewürz essen. Einige Medien berichteten über Notarzteinsätze an Schulen. Zudem verbreitete sich die sogenannte Deo-Challenge auf TikTok, vor der kürzlich das Bundesamt für Risikobewertung warnte. Wir informieren, wie Schulen und Eltern mit gesundheitsgefährdenden Online-Challenges umgehen können.

→ Zum Artikel

 

NEU: Flyer für Jugendliche zu Hate Speech

Auf Social Media, in Foren und in Kommentarspalten werden Menschen beleidigt, verunglimpft und mit Spott und Hohn überzogen. Besonders Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen, sehen sich mit Hass konfrontiert. Ein neuer Report von jugendschutz.net wirft ein Schlaglicht auf die extremen Anfeindungen, die zum Beispiel Klimaaktivist*innen im Netz erfahren. Für Kinder und Jugendliche besteht dabei nicht nur die Gefahr, selbst zur Zielscheibe zu werden. Die Allgegenwart von Hass im Netz kann dazu führen, dass solche Anfeindungen zunehmend als Normalität wahrgenommen werden. Unser neuer Flyer „Aktiv werden gegen Hate Speech“ erklärt für Jugendliche kurz und bündig, was Hate Speech ist und wie man sich dagegen wehrt.

→ Zum Material

 

Aktualisiert: Meinungsbildung in Zeiten von Deep Fakes

Titelbild des Materials

Jugendliche informieren sich im Netz vor allem über Social Media. Dort kommen sie regelmäßig mit unterschiedlichen Formen von Desinformation in Berührung. Wie können sie zwischen Fake News, Verschwörungserzählungen und Deep Fakes glaubwürdige Informationen erkennen? Das aktualisierte klicksafe-Handbuch „Ethik macht klick. Meinungsbildung in der digitalen Welt“ bietet umfangreiche Informationen und zahlreiche Projekte mit neuen Beispielen, um Jugendliche in ihrer Meinungsbildungskompetenz zu stärken.

→ Zum Material

 

Lass dich NICHT überwachen – Schütze dich

Titelbild News

In der TV-Show „Lass dich überwachen!“ stellte Satiriker Jan Böhmermann den Umgang mit persönlichen Daten im Netz unterhaltsam in den Mittelpunkt. Der Appell ist klar: Pass auf, was du im Internet machst, denn das Internet vergisst nichts! Doch worauf sollten Nutzer*innen beim Surfen im Netz achten? Wir haben Materialien, Tipps und Informationen für pädagogische Fachkräfte, Eltern und Jugendliche zum Thema Datenschutz zusammengestellt.

→ Zum Artikel

 

SCROLLER-Medienmagazin: Faszination KI

Titelbild SCROLLER Magazin

Wie kann man KI-Bilder von anderen unterscheiden? Kann KI auch gruseln? Und wie funktionieren die künstlich-intelligenten Systeme eigentlich genau? Die neueste Ausgabe des Medienmagazins für Kinder und Jugendliche handelt von mystischen Geschichten, spannenden Interviews und kreativen Tipps für alle, die sich in der digitalen Welt sicher zurechtfinden wollen.

→ Zum Artikel

 

Seitenstark startet Aktion zum Weltkindertag 2023

Logo Seitenstark

Nur wer seine Rechte kennt, kann sie auch einfordern. Am 20.September, dem Weltkindertag, startete Seitenstark das Projekt „Kinderrechte – Level Up!“. Kinder können sich dabei über ihre digitalen und analogen Rechte informieren und Anregungen holen, sich aktiv mit ihren Kinderrechten auseinanderzusetzen.

→ Zum Artikel

 

klicksafe unterwegs - Termine und Veranstaltungen

Auch in den nächsten Wochen ist klicksafe bei diversen Konferenzen und Veranstaltungen dabei. Eine Übersicht mit aktuellen Veranstaltungen finden Sie in der Terminübersicht auf unserer Website. Hier eine Auswahl:

→ 30. September: #Digitale Vorbilder – Familien gehen online.

→ 5. Oktober: Auch das noch?! Sexualität in digitalen Lebenswelten

→ 12. Oktober: Dunkelfeld Cybergrooming – Kinder und Jugendliche vor sexueller Gewalt schützen

→ 8. November: Kinder und Jugendliche stärken im Umgang mit ChatGPT & Co.

 

Bleiben Sie tagesaktuell auf dem Laufenden

klicksafe informiert über neue Materialien, Themen, Entwicklungen und Veranstaltungen rund um das Thema Internetsicherheit & Medienkompetenz:

→ klicksafe-News als RSS-Feed abonnieren
→ klicksafe-News auf der eigenen Webseite abonnieren: Anfrage an info@klicksafe.de

Sie finden klicksafe auch auf:

 
 
 

Über klicksafe

klicksafe (www.klicksafe.de) ist eine Medienkompetenz-Initiative im Digital Europe Programme der Europäischen Union für mehr Sicherheit im Internet. klicksafe wird in Deutschland von der Medienanstalt Rheinland-Pfalz verantwortet.

klicksafe ist Mitglied im Verbund Safer Internet DE (www.saferinternet.de). Diesem gehören neben klicksafe als Awareness Centre, die Internet-Hotlines internet-beschwerdestelle.de (durchgeführt von eco und FSM) und jugendschutz.net sowie die Helpline Nummer gegen Kummer an.

E-Mail: info@klicksafe.de
Internet: www.klicksafe.de

Redaktion: Deborah Woldemichael

Impressum
Datenschutz

 
 

Newsletter abbestellen