News

NEU: Unterrichtseinheit zu Verträgen mit Apps und digitalen Spielen

Die neue Unterrichtseinheit von klicksafe in Kooperation mit Handysektor ergänzt das Material „Nutzungsbedingungen kurzgefasst“ und nimmt die Vertragsbedingungen sechs beliebter Onlinedienste genauer unter die Lupe. Die neue Unterrichtseinheit steht ausschließlich als Download zur Verfügung.
 

13. Internationale Konferenz „Keeping Children and Young People Safe Online“

Die von saferinternet.pl und klicksafe gemeinsam organisierte internationale Konferenz „Keeping Children and Young People Safe Online“ startet heute. Via Livestream können Sie die Konferenz mitverfolgen.
 

NEU: Nutzungsbedingungen kurzgefasst – TikTok, Fortnite, Spotify

Nutzungsverträge mit Onlinediensten sind oft lang und schwer verständlich. Schnell ist das Häkchen gesetzt, aber welche Nutzungsbedingungen man eigentlich gerade akzeptiert hat, wissen die wenigsten. Handysektor stellt die wichtigsten Aspekte der AGB populärer Apps und Spiele im Material „Nutzungsbedingungen kurzgefasst“ anschaulich für Jugendliche vor. Neben WhatsApp, Snapchat und Instagram sind ab sofort auch die Nutzungsbedingungen zu TikTok, Fortnite und Spotify bei klicksafe bestellbar.
 

BSI informiert: Smarte Geräte in die Schultüte - aber sicher!

Viele Schulanfänger sind auch Internetanfänger: Doch wer durch das Netz surft, sollte eine gute Portion Medien- und IT-Kompetenz mitbringen. Das BSI gibt Eltern und Kindern einige grundsätzliche Sicherheitsregeln für das sichere Surfen im Internet an die Hand.
 

jugendschutz.net-Bericht: Technischer Jugendmedienschutz

Kinder nutzen immer früher Angebote wie YouTube, Instagram oder Snapchat und sind dabei Risiken wie Mobbing, Hass, Belästigungen oder Gewalt ausgesetzt. Aktuelle Jugendschutzlösungen sind dort aber nahezu wirkungslos, da sie Inhalte nicht differenziert filtern können. Deshalb müssen auch moderne Technologien wie maschinelles Lernen zum Schutz der Jüngsten eingesetzt und fortentwickelt werden. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Lagebericht "Technischer Jugendmedienschutz" von jugendschutz.net.
 

Welttag der Suizidprävention

Heute ist der weltweite Suizid-Präventionstag. Informationen zum Thema Suizidgefährdung online finden Sie bei klicksafe.
 

klicksafe-Webinar zum Thema Online Hate Speech

Wie man Jugendliche befähigt, Hass im Netz zu verstehen und dagegen aktiv zu werden. Die Anmeldung für das neue Webinar ist ab sofort möglich!
 

September ist #PositiveContent Aktionsmonat!

Positive Online-Angebote bestärken und begeistern Kinder, bieten ihnen Anregungen und ermöglichen sichere Interneterfahrungen. Aus diesem Grund findet im September 2019 der Aktionsmonat „Positive Online-Inhalte für Kinder“ statt: europaweit initiiert und organisiert vom Insafe-Netzwerk, in Deutschland umgesetzt von klicksafe gemeinsam mit fragFINN.de, FSM und jugendschutz.net.
 

Jahresbericht jugendschutz.net: Kinder und Jugendliche in Apps erheblichen Risiken ausgesetzt

Im aktuell vorgestellten Jahresbericht konstatiert jugendschutz.net, dass Mobbing, Hass und Belästigung in Internetdiensten an der Tagesordnung sind und fordert Betreiber auf, ihre Schutzkonzepte zu verbessern.
 

Online-Kurs "Hate Speech - Was tun?" geht in nächste Runde

Am 29. August startet der neue Online-Kurs „Hate Speech – Was tun?“ im Rahmen des EU-geförderten Programms Facing Facts.