News

Begleiteter Modus bei TikTok ermöglicht Eltern mehr Kontrolle

TikTok, die bei Kindern und Jugendlichen beliebte Plattform für mobile Kurzvideos, hat letzte Woche den "Begleiteten Modus" in Europa eingeführt. Mit der neuen In-App-Funktion erhalten Eltern Hilfsmittel, ihre Kinder bei der Nutzung einzuschränken.
 

Tipps zum Medienfasten

Heute beginnt die Fastenzeit, in der viele Menschen traditionell zum Beispiel auf Fleisch und Alkohol verzichten. Der Begriff des Fastens wird heutzutage jedoch weiter gefasst. Auch viele nicht religiöse Menschen nehmen die Fastenzeit zum Anlass, um für eine bestimmte Dauer bewusst zu verzichten. Denn die Fastenzeit ist auch eine Zeit der Entschleunigung und der Ruhe. Ein guter Anlass, um über unseren Medienkonsum und digitale Geräte, die uns ständig ablenken, stressen und in ihren Bann ziehen, zu reflektieren.Beim so genannten Medienfasten oder Digital Detox etwa wird der eigene Medienkonsum auf den Prüfstand gestellt. Probieren Sie es aus und finden Sie Ihre Balance zwischen Online und Offline! Tipps & passende Materialien gibt es bei klicksafe.
 

jugendschutz.net-Bericht 2019: Sexualisierte Gewalt online

jugendschutz.net, das gemeinsame Kompetenzzentrum von Bund und Ländern für den Schutz von Kindern und Jugendlichen im Internet, veröffentlicht Bericht zur aktuellen Lage sexualisierter Gewalt gegen Kinder im Netz.
 

NEU: Broschüre "Smartphones souverän nutzen"

Gibt es Handysucht? Welche Apps nutzen Jugendliche am liebsten und wo lauern Kostenfallen? In der neu aufgelegten Broschüre von Mobilsicher in Kooperation mit klicksafe werden Fragen angesprochen, die sich Eltern, Lehrkräfte und andere Bezugspersonen stellen, wenn es um die Smartphone-Nutzung von Jugendlichen und Kindern geht.
 

Fake News entlarven – ohne Medienkompetenz geht es nicht

Zurzeit kursieren im Internet unzählige Gerüchte über das neue Corona-Virus Covid-19. Einige sind Missverständnissen und Unwissen geschuldet, andere werden gezielt über die Sozialen Medien verbreitet. Im Umgang mit Fake News benötigen besonders Kinder und Jugendliche altersgerechte Aufklärung und Unterstützung.
 

Impressionen der Presseveranstaltung

Wir blicken zurück auf eine rundum gelungene Presseverantaltung. Vielen Dank an unsere tollen Gäste und Unterstützer*innen der #checkwemdufolgst-Kampagne. Unser besonderer Dank gilt den Schüler*innen der Friedensburg-Oberschule Berlin.
 

klicksafe-Presseveranstaltung in Berlin

Gemeinsam mit Gästen aus Politik und Gesellschaft sowie bekannten Influencern diskutiert klicksafe heute in spannenden Talks das Thema „Idole im Netz. Influencer & Meinungsmacht“ mit Schüler*innen der Friedensburg Oberschule in Berlin. Quang Anh Paasch, Pressesprecher von Fridays for Future Berlin, wird zudem berichten, welche Rolle das Internet und Soziale Netzwerke für die Klimabewegung spielen.
 

Safer Internet Day am 11.2.2020

Am 11.02.2020 ist wieder Safer Internet Day, der internationale Aktionstag für mehr Sicherheit im Internet. Bei zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen online sowie offline dreht sich weltweit wieder alles um die Möglichkeiten, aber auch Risiken in unserer heutigen digitalisierten Lebenswelt – und um die Frage, wie wir das Internet von Morgen ein Stück weit besser machen können.
 

Outlet-Challenge: Trend mit Brand- und Lebensgefahr

Videos von jungen Leuten, die absichtlich einen elektrischen Kurzschluss erzeugen, kursieren derzeit unter dem Namen „Outlet-Challenge“ auf jugendaffinen Plattformen. Mit einem Ladegerät und einer Münze wird an einer Steckdose (engl. Outlet) ein Stromschlag erzeugt, der tödliche Folgen haben kann. Außerdem können Brand- und Sachschäden an der Elektrik oder dem ganzen Gebäude entstehen.
 

BZgA sensibilisiert für die Risiken exzessiver Internetnutzung

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) veröffentlicht anlässlich des Safer Internet Day 2020 eine Pressemitteilung, in der sie auf die negativen Auswirkungen von exzessiven Medienkonsum hinweist.