Digitales Kinderzimmer – die neue Ausgabe von SCROLLER!

© Helliwood media & education
Musik über die Playlist, Computerspiele auf dem Smartphone und ein intelligenter Roboter für die Matheaufgaben: Womit und wie spielen Kinder heute? Und wie sieht ihr Kinderzimmer aus? In der aktuellen Ausgabe des SCROLLER dreht sich alles um das digitale Kinderzimmer.

Die siebte SCROLLER-Ausgabe wirft einen Blick in das Kinderzimmer von heute. Was unterscheidet heutige Kinderzimmer von früher, welche Vor- und Nachteile haben Smart Toys und wie beeinflussen Virtual und Augmented Reality die heutigen Spielewelten? Diese und andere interessante Entwicklungen hat SCROLLER hinterfragt, um Antwort auf die Frage zu erhalten: Wie digital wird das Kinderzimmer der Zukunft sein?

Wie sich Spielewelten mit der Zeit verändern, konnten die SCROLLER-Kinderreporter im Computerspielemuseum in Berlin erleben. Dass digitale Technik analoge Tücken haben kann, erfahren Pia und Karla in der neuen Fotostory. Max Thinius erklärt, wie ein Zukunftsforscher das Kinderzimmer von morgen sieht. Und mit der gebastelten VR-Brille können Kinder auch mal einen Blick in die Zukunft wagen.

Das Magazin ist kostenfrei bestellbar unter: http://www.teachtoday.de/scrollermagazin

Über SCROLLER
SCROLLER ist das erste Kindermedienmagazin, bei dem es ausschließlich um digitale Medien geht. Spannende Artikel, Rätsel und jede Menge Geschichten rund um Smartphones, Internet und Co. führen Kinder an die digitalisierte Welt heran. Und das nicht nur als Printmagazin. Das Kinderportal www.scroller.de bietet darüber hinaus viele praktische Tipps und interaktive Lernspiele.

 

Mehr zum Thema