klicksafe-Webinar zum Thema Online Hate Speech

Wie man Jugendliche befähigt, Hass im Netz zu verstehen und dagegen aktiv zu werden. Die Anmeldung für das neue Webinar ist ab sofort möglich!

Das nächste klicksafe-Webinar findet am Dienstag, 24.09.2019 von 15.00 bis 16.00 Uhr statt. Es wird gemeinsam mit Sabrina Vorbau von European Schoolnet/Projekt SELMA durchgeführt.

Worum geht es in dem Webinar?
Hass im Netz ist ein wachsendes Problem. Eltern, Lehrende und weitere Multiplikatoren sollten sich der negativen Auswirkungen von Hate Speech auf Individuen, Gruppen und der Gesellschaft bewusst sein. Das Webinar, das in Kooperation mit dem Projekt SELMA durchgeführt wird, hilft dabei, das Phänomen Online Hate Speech besser zu verstehen und thematisiert auch, wie Jugendliche resilienter gegenüber Hate Speech werden. Zudem werden Ideen zur Durchführung von Projekten im und außerhalb des Unterrichts vorgestellt. Das deutschsprachige Webinar ergänzt den gleichnamigen englischsprachigen MOOC, der das vermittelte Wissen weiter vertieft.

Themen des Webinars

  • Vorstellung des SELMA Ansatzes: Wie man Hassrede mit sozial emotionalem Lernen (SEL) begegnet
  • Vorstellung des SELMA Toolkits mit konkreten Projektideen

Wenn Sie im Vorfeld Fragen haben, können Sie diese gerne bei Ihrer Anmeldung im Kommentarfeld eingeben. Wir werden versuchen, möglichst viele dieser Fragen im Webinar zu beantworten und gemeinsam zu diskutieren.

An wen richtet sich das Webinar?
Eltern, Pädagogen (Lehrkräfte, ErzieherInnen etc.) und alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich für das Webinar anzumelden!

Wie kann ich mich für das Webinar anmelden?
Sie können sich bis zum 20.09.2019 über das Onlineformular anmelden.

Weitere Informationen
Informationen rund um unsere Webinare sowie die Aufzeichnungen der bereits abgeschlossenen Veranstaltungen finden Sie im klicksafe-Webseitenbereich "Webinare".

Mehr zum Thema