klicksafe – Webinar

"Sicher im Netz mit Smartphone, Tablet und PC"

In Kooperation mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik findet am Dienstag, den 27. September 2016 von 15 – 16 Uhr ein klicksafe-Webinar zum Thema "Sicher im Netz mit Smartphone, Tablet und PC" statt. 

Worum geht es im Webinar?
Smartphones, Tablets und PCs gehören mittlerweile zur Standardausstattung der heutigen Jugend. Aber sind den Jugendlichen auch alle Gefahren und Risiken bei der Nutzung der Geräte bekannt und verfügen sie über eine ausreichende Medienkompetenz?

Dieses Webinar stellt die aktuelle Gefährdungslage vor und klärt über Sicherheitsrisiken bei der Nutzung von mobilen Endgeräten und PCs auf. Verwandte Themen, wie das sichere Surfen, die sichere Nutzung sozialer Netzwerke und der Umgang mit den eigenen Daten, werden ebenfalls aufgegriffen.

Unter anderem aufgrund der ständigen Weiterentwicklung von Schadprogrammen wird man sich gegen die vorgestellten Gefährdungen nie zu Einhundertprozent schützen können. Um die Risiken jedoch weitestgehend einzuschränken, werden grundsätzliche Maßnahmen vorgestellt, um die Sicherheit von Geräten und persönlichen Daten zu erhöhen und einen Basisschutz zu erreichen. Bei den umzusetzenden Maßnahmen handelt es sich um Empfehlungen, die auch nicht technisch versierte Anwender durchführen können.

Ziele des Webinars:

  • Informationen über die aktuelle Gefährdungslage erhalten.
  • Risiken und Gefahren bei der Nutzung von Smartphone, Tablet und PC sowie der Nutzung des Internets kennenlernen und verstehen.
  • Geeignete, grundsätzliche Maßnahmen zur Erreichung eines Basisschutzes erlernen.


Bitte beachten Sie: In diesem Webinar können keine detaillierten Produkt- und Einzelberatungen erfolgen. Es werden ausschließlich grundsätzliche, allgemeingültige Risiken und Schutzmaßnahmen erläutert.

An wen richtet sich das Webinar?
Das Webinar richtet sich vor allem an Medienpädagogen\-innen und Lehrer\-innen, die sich mit grundsätzlichen Themen zur IT-Sicherheit in ihrem Unterricht und ihrer Arbeit mit Jugendlichen beschäftigen möchten, sowie Eltern, die die Gefahren, Risiken und Schutzmaßnahmen von/bei Smartphone, Tablets und Co. kennenlernen und verstehen wollen. Darüber hinaus sind selbstverständlich auch alle Interessierten herzlich eingeladen, sich für das Webinar anzumelden!

Was benötigen Sie für die Teilnahme am Webinar?
Für die Teilnahme am Webinar benötigen Sie lediglich einen Laptop oder Rechner mit Internetzugang und Tonausgabe.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.


Leider ist derzeit keine Anmeldung für das aktuelle Webinar mehr möglich, da die Teilnehmerzahl bereits erreicht wurde. Über die kommenden klicksafe-Webinare werden wir Sie über die klicksafe-Webseite sowie unseren Newsletter rechtzeitig informieren. 



Alles rund um unsere Webinare sowie die Aufzeichnungen der bereits abgeschlossenen Veranstaltungen finden Sie auf unserer Webseite unter Webinare.