medienbewusst.de im Rahmen des Wettbewerbs "Wege ins Netz 2011" für Publikumspreis nominiert

Bereits zum achten Mal findet in diesem Jahr der Wettbewerb "Wege in Netz" statt. Mit dem Wettbewerb prämiert das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie seit 2004 vorbildliche Projekte, die die Bevölkerung qualifiziert und zielgruppengerecht an das Internet heranführen. Durch den Publikumspreis sollen Einsteigerwebsites ausgezeichnet werden, die den Menschen den selbstbewussten Umgang mit dem Internet näherbringen.

Dieses Jahr ist auch medienbewusst.de unter den Nominierten. Das redaktionell betriebene Onlineportal ist eine Plattform für Eltern und Pädagogen, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Medienkompetenz von Kindern nachhaltig zu fördern. So hilft sie unter anderem durch Experteninterviews und fundierte Praxistipps, klare Regeln für einen kindgerechten Umgang mit modernen Medien aufzustellen, als auch über Chancen und Risiken der Mediennutzung zu informieren.

Bis zum 1. September 2011 ist es möglich, online für die Aufklärungskampagne abzustimmen, um den Preis für die "Beste Einsteigerseite 2011" zu gewinnen.
Wenn Sie medienbewusst.de und das Thema „Kinder und Medien“ unterstützen möchten, dann geben sie Ihre Stimme ab unter: http://bmwi.de/BMWi/Navigation/Technologie-und-Innovation/Digitale-Welt/Digitale-Gesellschaft/Wege-ins-Netz/wege-ins-netz-publikumspreis.html

Weitere Informationen: