Relaunch der Cyber-Mobbing Erste-Hilfe App

Wie können Jugendliche mit Cyber-Mobbing umgehen, wenn sie selbst betroffen sind? Wohin können sie sich wenden, wenn sie sich nicht direkt der Familie oder Lehrkräften anvertrauen wollen? Um junge Menschen im Umgang mit Cyber-Mobbing zu unterstützen, haben Jugendliche des klicksafe Youth Panels 2016 die Cyber-Mobbing Erste-Hilfe App entwickelt. klicksafe veröffentlicht die App und den dazugehörigen klicksafe-Flyer „Was tun bei Cyber-Mobbing?“ nun im neuen Design und inhaltlichen Neuerungen.

Jeder fünfte Jugendliche gab im Rahmen der JIM-Studie 2019 an, dass schon einmal falsche oder beleidigende Inhalte über die eigene Person online verbreitet wurden. Ein Drittel der Jugendlichen kennt zudem Fälle von Cyber-Mobbing im Bekanntenkreis. Mobbing im Internet kann für Jugendliche zu einer ernsten Belastung werden. Häufig schaffen es Betroffene nicht, sich ohne Hilfe aus solch einer psychisch belastenden Situation zu befreien. Aus diesem Grund haben Mitglieder des klicksafe-Jugendbeirats im Jahr 2016 eine App entwickelt, die Betroffenen, aber auch Zuschauerinnen und Zuschauern – sogenannten Bystandern – Hilfestellungen geben soll, dem digitalen Mobbing zu begegnen: die Cyber-Mobbing Erste-Hilfe App.

In kurzen Videoclips geben die beiden Medienscouts, Emilia und Tom, Betroffenen konkrete Tipps, sprechen ihnen Mut zu und begleiten sie bei ihren ersten Schritten, gegen Cyber-Mobbing vorzugehen. Neben rechtlichen Informationen und Links zu Beratungsstellen finden Jugendliche auch Tutorials zum Melden, Blockieren oder Löschen von beleidigenden Kommentaren auf Social-Media-Plattformen

Die Cyber-Mobbing Erste-Hilfe App wurde inhaltlich um Tutorials erweitert und erscheint in neuem klicksafe-Design für Android und iOS. Sie steht in den gängigen App-Stores zunächst auf Deutsch und Englisch zum Download bereit. In den Sprachen Luxemburgisch, Französisch, Litauisch und Slowenisch wird die App ab Mitte Oktober 2020 verfügbar sein. Begleitmaterialien zur App (Flyer, Sticker & Postkarte) werden ab kommender Woche im klicksafe-Bestellsystem verfügbar sein.