Rheinland-pfälzische Bildungsministerin besucht didacta-Messeauftritt der Medienanstalten

Rheinland-pfälzische Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig und Dr. Marc Jan Eumann, Direktor der Medienanstalt Rheinland-Pfalz auf der didacta
klicksafe präsentierte heute auf der didacta das neue Unterrichtsmaterial „Salafismus Online. Propagandastrategien erkennen – Manipulation entgehen“

Am gemeinsamen Stand der Landesmedienanstalten hieß Dr. Marc Jan Eumann, Direktor der Medienanstalt Rheinland-Pfalz, heute die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig willkommen. Gemeinsam sprachen sie über den Ausbau ihrer bestehenden, erfolgreichen Kooperationen im Bereich der Medienkompetenzförderung.

Zudem stand ein Rundgang über den gemeinsamen Stand der Landesmedienanstalten mit einem Zwischenstopp bei der EU-Initiative klicksafe auf dem Programm der Bildungsministerin und des Medienanstaltsdirektors. klicksafe präsentierte dort das neue Unterrichtsmaterial „Salafismus Online. Propagandastrategien erkennen – Manipulation entgehen“, das in Kooperation mit jugendschutz.net und ufuq.de entwickelt wurde und durch das Bundesprogramm Demokratie leben! gefördert wird. In der neuen Publikation widmet sich klicksafe dem religiös motiviertem Extremismus und sensibilisiert für salafistische Propaganda. Im ersten Quartal seit Veröffentlichung der Handreichung wurden bereits über 6000 Exemplare auf klicksafe.de bestellt.

Auf der didacta bietet klicksafe die Möglichkeit, sich in Halle 8.1, Gang D,  Nr.30  über das Angebot der EU-Initiative zu informieren und stellt gedruckte Exemplare aus dem umfangreichen Materialportfolio für Lehrende, Eltern und Jugendliche zur Verfügung.

Am gemeinsamen Stand der Landesmedienanstalten präsentieren sich neben klicksafe weitere Medienkompetenzprojekte, beispielsweise das Internet-ABC, Flimmo, Handysektor und JUUUPORT.

Die Bildungsmesse didacta findet vom 18. bis zum 23. Februar 2019 auf dem Messegelände in Köln statt. Als Europas größte Fachmesse gibt sie umfassenden Einblick in das gesamte Bildungswesen von der frühkindlichen Bildung, über die berufliche Bildung bis hin zum lebenslangen Lernen.

Weitere Informationen