Start des von klicksafe unterstützten Films LENALOVE

Infos rund um den Filmstart!

Am 22. September kommt der von klicksafe unterstützte Love-Thriller LENALOVE in die deutschen Kinos, der zahlreiche Themen aufgreift, die in der Lebenswelt Jugendlicher eine große Rolle spielen: die Suche nach der eigenen Identität, Freundschaft und Liebe, Einsamkeit und Ausgrenzung, Probleme mit der Familie und last but not least Mobbing im Netz. Der Film thematisiert die Schattenseiten der sozialen Medien und zeigt, wie die Anonymität des Internets Hemmschwellen und moralische Bedenken verschwinden lässt und zu Missbrauch führen kann, auch über Generationsgrenzen hinweg. LENALOVE bietet zahlreiche Themen an, um mit Jugendlichen ins Gespräch zu kommen, z. B. über ihr Mediennutzungsverhalten, den Umgang mit sozialen Medien und über mögliche Verhaltensregeln im Netz.

Weitere Informationen zum Film gibt es unter http://www.lenalove-film.de/

Zudem gibt es ein begleitendes Unterrichtsmaterial zu LENALOVE!

Social Media-Kampagne #IamLena – Wir brauchen Ihre Unterstützung!

klicksafe beteiligt sich an der Anti-Mobbing-Social-Media-Kampagne zum Filmstart von LENALOVE. Folgen Sie uns auf facebook.com/klicksafe und erfahren Sie ab 10.9. mehr zu unseren Aktivitäten rund um den Hashtag #IamLena. Zeigen auch Sie Ihre Solidarität und setzen Sie ein Zeichen gegen Mobbing, indem Sie auf Social Media-Kanälen den #IamLena verwenden und mit Ihrer Botschaft verknüpfen. Hierbei gibt es zahlreiche Möglichkeiten, beispielsweise durch das Posten einer Fotobotschaft mit dem #IamLena oder der Verbreitung eines selbstgedrehten Kurzvideos, in dem Sie erklären, warum auch Sie finden, dass Cybermobbing keinen Platz in unserer Gesellschaft hat. Dadurch helfen Sie uns, die Aufmerksamkeit für Cyber-Mobbing zu erhöhen, junge Zuschauer für die Thematik zu sensibilisieren und ein Gemeinschaftsgefühl im Netz zu erzeugen.

klicksafe Gewinnspiel zum Filmstart von LENALOVE
klicksafe veranstaltet zum Filmstart von LENALOVE ein Gewinnspiel und verlost Kinotickets für eine Schulklasse. Mehr dazu erfahren Sie ab nächster Woche auf unserer klicksafe-Facebookseite facebook.com/klicksafe.

Statement von LENALOVE Hauptdarstellerin Emilia Schüle beim klicksafe Safer Internet Day 2016

„Ich würde mir wünschen, dass Mobber darüber nachdenken, wie es wäre, in der Situation des Gemobbten zu sein und dass Andere, die Mobbing mitbekommen, nicht wegschauen oder mitmachen, sondern helfen und Opfer an die Hand nehmen.“ (Hier geht es zum Videostatement auf YouTube!)

Statement der Produzenten Tatjana Bonnet und Viktor Jakovleski

„Das Thema Mobbing liegt uns seit Jahren am Herzen, weswegen wir unbedingt diesen Film machen wollten. Soziale Medien bringen neben vielen Vorteilen besonders für junge Menschen neue Konflikte und Schwierigkeiten hervor, von denen wir in LENALOVE erzählen. Online-Mobbing hat durch die Anonymität im Netz eine neue Qualität erhalten: die Drastik nimmt zu, die Aktionen werden härter. Aus diesem Grund fordern wir mehr Menschlichkeit im Internet, jeder Einzelne kann durch die Fähigkeit der digitalen Empathie dazu beitragen, das Internet zu einem besseren Ort zu machen.“