Wikipedia-Unterrichtsmodul aktualisiert

Das klicksafe-Themenmodul „Wikipedia: Gemeinsam Wissen gestalten“ ist in Kooperation mit Wikimedia Deutschland entstanden und informiert über den Einsatz der Online-Enzyklopädie im Unterricht. Es ist ab sofort in einer Neuauflage erhältlich.

Mal eben etwas in der Online-Enzyklopädie Wikipedia nachzuschauen, gehört für viele inzwischen zur alltäglichen Online-Nutzungsrealität. Ob für die Hausaufgaben, für Referate oder für Lehrerinnen und Lehrer bei der Vorbereitung des Unterrichts – auf Wikipedia wird besonders gerne für die schnelle Recherche über ein Thema zurückgegriffen.

Doch noch zu wenige Nutzer wissen über die Prinzipien der Wikipedia Bescheid. Wie entstehen die Inhalte? Kontrolliert jemand, was geschrieben wird? Das Unterrichtsmaterial erlaubt Einblicke hinter die Kulissen der Wikipedia und möchte Schülerinnen und Schülern Informationskompetenz, Quellenkritik sowie die Freude am kollaborativen Mitarbeiten an der Wissengemeinschaft vermitteln.

Das klicksafe-Themenmodul „Wikipedia: Gemeinsam Wissen gestalten" ist in Zusammenarbeit mit Wikimedia Deutschland e.V. entstanden und ist aktuell in der 4. überarbeiteten Auflage erschienen. Es eignet sich für den Unterricht in allen Schulformen der Sekundarstufe 1 und 2. Lehrende erhalten mit diesem Heft kompakte Hintergrundinformationen, Arbeitsblätter und methodisch-didaktische Hinweise für eine abwechslungsreiche Gestaltung der Unterrichtseinheit.

Das Unterrichtsmodul ist in gedruckter Fassung über unser Bestellsystem erhältlich. Zusätzlich steht das Modul auch als PDF-Variante zum kostenlosen Download zur Verfügung. Ein neues Video sowie aktualisierte Informationen finden sich zudem im Themenbereich „Wikipedia" auf klicksafe.de.

Mehr zum Thema