Selbstdarstellung und Rollenbilder im Internet

Für die meisten Jugendlichen ist das "virtuelle Ich" heute ganz selbstverständlich Teil ihrer Persönlichkeit. In beliebten Diensten wie Instagram, Snapchat oder TikTok präsentieren sie sich häufig selbstoptimiert und setzen sich den Bewertungen anderer aus. Dabei entsteht durch die Mechanismen sozialer Medien der trügerische Eindruck, dass die Mehrheit schön, erfolgreich und glücklich ist. Häufig begegnen ihnen zudem Rollenbilder, die eindimensional und veraltet sind.

Um ein gesundes und positives Selbstbild zu entwickeln, brauchen Kinder und Jugendliche Unterstützung. klicksafe stellt dafür umfangreiche Materialien zur Verfügung, mit denen Eltern sowie Pädagogen und Pädagoginnen mit Jugendlichen ins Gespräch kommen können.

Selfies, Sexting Selbstdarstellung

Das Unterrichtsmaterial Selfies, Sexting, Selbstdarstellung von klicksafe und Handysektor unterstützt Lehrkräfte dabei, die Themen Selbstdarstellung in sozialen Medien im Unterricht mithilfe von Online-Erklärfilmen, Arbeitsblättern und weiteren Anregungen zu besprechen und Jugendlichen einen verantwortungsbewussten Umgang mit ihren privaten Informationen zu vermitteln. Die Handreichung steht auch im klicksafe-Bestellsystem als Printversion zur Verfügung. 

  • Weitere Informationen und Materialien finden sich im klicksafe-Webbereich zum Thema Sexting.

Bin ich schön? Bin ich sexy?

Das klicksafe-Themenmodul Let's Talk about Porno enthält den Baustein "Bin ich schön? Bin ich sexy? - Schönheitsideale in unserer Gesellschaft". Hier finden Lehrer und Lehrerinnen sowie Personen, die in der Jugendarbeit tätig sind, hilfreiche Arbeitsmaterialien zu diesem Themenkomplex. Das Themenmodul kann bei klicksafe heruntergeladen oder bestellt werden, weiteres Zusatzmaterial gibt es hier.

Mediale Frauen- und Männerbilder

Baustein 3 des klicksafe-Themenmoduls "Ethik macht klick" beschäftigt sich mit medial vermittelten Frauen- und Männerbildern. Hier geht es darum, mit Jugendlichen zu reflektieren, welche Rollen(vor-)bilder sie selbst haben, welche unter Umständen schädlich sind und woher ihre Rollen(vor-)bilder überhaupt kommen.

Video zum Thema Schönheitsideale

Truth be told Folge 4: Johanna erzählt von ihren Erfahrungen mit Schönheitsidealen.

Video zum Thema Selbstdarstellung

Selbstdarstellung: Warum machen wir das? Das erklärt Kim von Handysektor im Video.

Mehr zum Thema