Aufräumen mit dem Data Detox Kit

Wie bei einem „Großreinemachen“ sollten wir unsere technischen Geräte und Medien-Accounts von Zeit zu Zeit aufräumen, überflüssigen Datenballast loswerden und das eigene Nutzungsverhalten auf Sicherheit prüfen. In Zusammenarbeit mit Tactical Tech gibt klicksafe interessierten InternetnutzerInnen praktische Anleitungen und Tipps dazu. Das Data-Detox-Kit zeigt unter anaderem wie man datensparsam im Netz unterwegs sein und die Kontrolle über die eigenen Online-Daten zurückzugewinnen kann.

Planen Sie pro Data Detox Schritt für Lesezeit und Umsetzung ca. 30 Minuten ein.

Data Detox Kit - Schritt 1: Fangen Sie ganz neu an

Machen Sie eine Bestandsaufnahme Ihres digitalen Lebens: So erfahren Sie, welche Informationen über Sie öffentlich im Internet verfügbar sind und wie andere Sie im Netz sehen.

Data Detox Kit - Schritt 2: Alles an einem Ort

Hand aufs Herz, wir nutzen doch alle Google, oder? Wie viel weiß Google von uns? Hier überprüfen Sie, welche Informationen über Sie gespeichert sind. Sie lernen, wie man Privatsphäre-Einstellungen definiert oder welche alternativen Suchmaschinen es gibt.

Data Detox Kit – Schritt 3: Sozial sein

Heute steht eine Tiefenreinigung des Facebook-Accounts auf der Tagesordnung. Sind Sie auf Bildern markiert, die andere veröffentlicht haben, oder können Sie auf Ihren Bildern überflüssige Markierungen entfernen?

Data Detox Kit – Schritt 4: Suchen & Surfen

Hier geht es um das Thema Tracking: Welche Spuren hinterlassen Sie beim Surfen und wie kann man Tracker blockieren? Reinigen Sie Ihren Browser und vermeiden Sie, dass Ihre Daten für kommerzielle Zwecke genutzt werden.

Data Detox Kit – Schritt 5: Verbinden

Schützen Sie Ihre Privatsphäre, indem Sie herauszufinden an wen Ihr Smartphone Daten weitergibt. Wir zeigen, wie sich entsprechende Funktionen deaktivieren lassen.

Data Detox Kit – Schritt 6: Bereinigung

Je mehr Apps auf einem Smartphone installiert sind, desto eher werden Daten an Dritte weitergegeben. Überprüfen Sie, von welchen Apps Sie sich trennen können.

Data Detox Kit - Schritt 7: Wer glauben die, sind Sie?

Warum sammeln Unternehmen eigentlich Daten von Internetnutzern? Finden Sie Antworten auf Fragen rund um das Thema Profiling.

Data Detox Kit - Schritt 8: Erfinden Sie sich neu!

Wie schafft man es auch nach Ende dieser Challenge neue Gewohnheiten beizubehalten? So können Sie dauerhaft datensparsam im Netz unterwegs zu sein.

Data Detox Bonus Tipps

Fast alle Lebensbereiche finden inzwischen online statt, da gilt es die eigene Privatsphäre neu zu denken. Auch bei der Nutzung von Datings Apps oder Sprachassistenten kann man datensparsame Einstellungen treffen. 

In Kooperation mit Tactical Tech  bietet klicksafe das Data-Detox-Kit zum Download an, das einen Überblick darüber bietet, welche Daten über Sie online verfügbar sind und wie Sie deren Verbreitung im Netz verhindern können. In acht Schritten lernen Sie, wie Sie Ihren Google-Account, Ihre sozialen Medien (Facebook) und Ihr Smartphone unter Kontrolle bekommen und wie Sie sich davor schützen können, dass Ihre Daten von Drittunternehmen gesammelt werden. Dieser Text entstand in Kooperation mit Bee Secure und dem Data Detox Kit (Konzept & Inhalt: Tactical Tech; Präsentiert von: Mozilla)