Geo-Location: Das Wo im Netz

Autor: David Pachali

Immer mehr Dienste im Netz verwenden ortsbezogene Daten. Welche Technik steckt dahinter, wie werden die Daten verwendet und wie kann man die Verwendung kontrollieren?

Geodaten werden im Netz für unterschiedliche Zwecke erhoben und verwendet. Schon lange werden zum Beispiel Fotos von Nutzern mit den Koordinaten des Aufnahmeortes versehen, aktuelle Kameras machen das ganz automatisch. Aber auch viele weitere Inhalte und Daten werden mit Geo-Koordinaten verknüpft. Umgekehrt hängt auch das, was wir vom Internet zu sehen bekommen, unter anderem vom eigenen Standort ab. Die Ergebnisse von Suchanfragen bei Google sind zum Beispiel je nach Standort des Nutzers unterschiedlich.